Porsche dank Macan auf Rekordjagd

Totaler Bestseller

Porsche dank Macan auf Rekordjagd

Das Kompakt-SUV verkauft sich wie die warmen Semmeln.

Nun ist das eingetreten, mit dem alle Kenner der Autobranche gerechnet haben: Der neue Geländewagen Macan , für den es auch schon Tuning-Pakete gibt , ist ein echter Verkaufsschlager. Das kompakte SUV, das sich einige Teile mit dem Audi Q5 teilt, hat Porsche im Juni in Europa ein deutliches Plus beschert. Die Zahl der an Kunden übergebenen Fahrzeuge stieg in Europa um 30,4 Prozent auf 6.136, wie die VW-Tochter in einer Aussendung mitteilte.

2.000 Stück
Dabei verkaufte der deutsche „Sportwagenbauer“ fast 2.000 Stück des neuen SUVs, der im April auf den Markt kam. Die erste Jahresproduktion von 50.000 Stück ist bereits ausverkauft, was zu langen Lieferzeiten führt. Wer nun glaubt, dass der Macan ein Schnäppchen ist, der irrt. Hierzulande werden für das günstigste Modell (Diesel mit 258 PS) rund 67.000 Euro fällig. Ohne den Schub des Newcomers wäre die Zahl der Auslieferungen in Europa rückläufig gewesen. Weltweit verzeichnete Porsche damit im Juni ein Plus von 14,1 Prozent auf 16.325 Fahrzeuge. Getrieben war das Wachstum durch die Entwicklung Europa und Nordamerika, wo der Verkauf des Macan gerade erst anläuft.

Hier geht es zu den besten gebrauchten Porsche-Modellen >>>

In Asien schwächelte Porsche etwas. Dort ist der Start des Macan erst in der zweiten Jahreshälfte geplant. In China betrug das Plus lediglich 1,1 Prozent. Seit Jahresbeginn hat Porsche insgesamt 87.803 Autos verkauft - um 7,6 Prozent mehr als im Vorjahr.

Noch mehr Infos über Porsche finden Sie in unserem Marken-Channel .

Fotos vom Porsche Macan

Diashow: Fotos vom neuen Porsche Macan

1/6
Porsche Macan
Porsche Macan

Die sportlichen Gene des Macan lassen sich am Design ablesen. Der Neue orientiert sich zwar am großen Bruder Cayenne, tritt aber deutlich dynamischer auf.

2/6
Porsche Macan
Porsche Macan

So steht das Sport Utility Vehicle sehr flach und breit auf der Straße. Eine übergreifende Motorhaube und...

3/6
Porsche Macan
Porsche Macan

...eine flach abfallende Dachlinie unterstreichen den dynamischen Gesamteindruck. Die flach stehende Heckscheibe macht klar, dass hier der Lifestyle-Faktor klar vor dem maximalen Nutzwert steht.

4/6
Porsche Macan
Porsche Macan

Einige Gestaltungselemente wurden von anderen Porsche-Sportwagen übernommen und für den Macan weiterentwickelt.

5/6
Porsche Macan
Porsche Macan

So erinnern die Scheinwerfer an den überarbeiteten Panamera, die flachen LED-Rückleuchten zeigen die Nähe zum 911er und zum Cayman.

6/6
Porsche Macan
Porsche Macan

Im Cockpit gibt es keinerlei Überraschungen. Hier übernimmt der Macan die Design-Linie der anderen aktuellen Porsche-Modelle. Zu den wichtigsten Merkmalen zählt die nach oben hin ansteigende Mittelkonsole, das Sportlenkrad im Stile des 918 Spyder sowie das Zündschloss auf der linken Seite.