Preise des Honda CR-V mit 120-PS-Diesel

Sparsames SUV

Preise des Honda CR-V mit 120-PS-Diesel

Endlich haben die Japaner verraten, was die neue Version kostet.

Wie berichtet, ergänzt Honda die Motorenpalette des CR-V um einen kleinen Diesel. Wir konnten den 120 PS starken 1.6 i-DTEC Motor in dem Kompakt-SUV bereits testen . Dabei legte das Auto eine ordentliche Vorstellung hin. Kurz vor dem Marktstart haben die Japaner nun endlich auch die Preise für das neue Einstiegsmodell verraten. Ab 19. Oktober 2013 ist der neue CR-V 1.6 i-DTEC in den drei Ausstattungsvarianten Comfort, Elegance und Lifestyle in Österreich erhältlich.

Fotos vom aktuellen CR-V

Diashow: Fotos vom neuen Honda CR-V (2012)

Vorne kommen schmale Scheinwerfer zum Einsatz, die den spitz zulaufenden Chromgrill flankieren. Der untere Lufteinlass ist in Trapezform gehalten.

In der Seitenansicht fällt vor allem die chromumrahmte Fensterlinie auf. Durch die stark ansteigende Gürtellinie und die breite D-Säule entsteht ein dynamischer Schwung.

Das Heck setzt mit seinen hochgezogenen Rückleuchten Akzente.

Das Cockpit wirkt durch den großzügigen Einsatz von Softtouch-Materialien und Chromapplikationen sehr hochwertig.

Hebel und Schalter sind dort, wo man sie vermutet.

Im Kofferraum haben stolze 589 bis 1669 Liter Platz. Das ist ein Plus von 65 bzw. 137 Liter und Bestwert in diesem Segment.

Darüber hinaus lassen sich die Fondlehnen mit einem einfachen Hebelzug im Kofferraum zu einer völlig Ebenen Ladefläche umlegen.

Ausstattung und Preise
Start-Stopp-Funktion und Eco Assist sind bei allen Modellen serienmäßig. Ebenso zählen Berganfahrhilfe, LED-Tagfahrlicht, Tempomat mit Geschwindigkeitsbegrenzer, USB-Anschluss und eine elektrische Lendenwirbelstütze für den Fahrersitz sowie das Stabilisierungsprogramm VSA und das Anhängerstabilisierungsprogramm TSA ab der Einstiegsversion „Comfort“ zur Standardausstattung. Der Einstiegspreis liegt bei 27.470 Euro.

>>>Nachlesen: CR-V mit 120 PS Diesel im Test

Beim „Elegance“, der ab 30.100 Euro erhältlich ist, kommen unter anderem Einparkhilfe vorne und hinten, Rückfahrkamera, eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung, Licht- und Regensensor sowie Lederlenkrad und -schaltknopf hinzu. Die Top-Ausstattung „Lifestyle“, um 33.500 Euro, lässt kaum noch Wünsche übrig. Zu den Highlights zählen aktives Kurvenfahrlicht, Xenon-Scheinwerfern inklusive Fernlichtassistent, Alcantara/Leder-Sitzbezüge, Premium Sound System und 18-Zoll-Leichtmetallfelgen. Optional ist der CR-V 1.6 i-DTEC „Lifestyle“ mit dem Safety-Paket inklusive adaptivem Tempomat, aktivem Spurhalteassistent, dem Kollisionswarnsystem CMBS und aktiven dynamischen Gurtstraffern erhältlich. Für die beiden anderen Versionen gibt es dieses Sicherheits-Paket leider nicht.

Noch mehr Infos über Honda finden Sie in unserem Marken-Channel.

Technische Daten
1,6-l-Turbodiesel mit 120 PS und 300 Nm
Fahrleistungen: 0-100 km/h in 11,2 Sekunden; Spitze 189 km/h
Normverbrauch: 4,5 l
Leergewicht: 1.541 kg

Fotos vom neuen Civic Tourer

Diashow: Fotos vom Honda Civic Tourer

Bis zur B-Säule gleicht der Tourer dem Fünftürer. Seine unverwechselbare Optik wird vor allem von einer sehr...

...markanten Seitenlinie definiert, die von der A- bis zur D-Säule verläuft. Laut Honda erweckt sie den Eindruck eines "freischwebenden Daches".

Hinten sorgt das durchgehende Leuchtenband für eine eigenständige Optik. Praktisch: Mit 56,5 Zentimeter ist die Ladekante im Vergleich zum Civic Fünftürer um 137 mm niedriger.

Bei voller Bestuhlung bietet der Tourer ein Ladevolumen von 624 Litern (unter der Laderaumabdeckung).

Bei umgelegten Rücksitzlehnen (es entsteht eine völlig ebene Ladefläche) wächst der Kofferraum sogar auf 1.668 Liter.

Der Civic hält auch in der Ladeversion an seinen genialen "Magic Seats" fest. Da der Tank unter den Vordersitzen verbaut ist, kann die Sitzfläche der Rückbank nach oben geklappt werden.

Das Cockpit wird vom Fünftürer übernommen. Neu sind die Schalter der adaptiven Federung (ADS) für die Hinterachse.

Der Fahrer kann das Dämpfersystem auf Knopfdruck in drei Stufen (Comfort, Normal und Dynamic) verstellen.