Neuer BMW X3: Die Preise für Österreich
Neuer BMW X3: Die Preise für Österreich
Neuer BMW X3: Die Preise für Österreich
Neuer BMW X3: Die Preise für Österreich
Neuer BMW X3: Die Preise für Österreich
Neuer BMW X3: Die Preise für Österreich
Neuer BMW X3: Die Preise für Österreich
Neuer BMW X3: Die Preise für Österreich
Neuer BMW X3: Die Preise für Österreich
Neuer BMW X3: Die Preise für Österreich
Neuer BMW X3: Die Preise für Österreich
Neuer BMW X3: Die Preise für Österreich
Neuer BMW X3: Die Preise für Österreich
Neuer BMW X3: Die Preise für Österreich
Neuer BMW X3: Die Preise für Österreich
Neuer BMW X3: Die Preise für Österreich
Neuer BMW X3: Die Preise für Österreich
Neuer BMW X3: Die Preise für Österreich

Premium Kompakt-SUV

Neuer BMW X3: Die Preise für Österreich

Wenige Wochen nach der Weltpremiere gaben die Münchner Autohersteller nun die Preise des neuen BMW X3 bekannt.

Wie berichtet stellte BMW im Juli die neue Generation des X3 vor. Das neue Modell soll an die enormen Erfolge seines Vorgängers anschließen, der die ersten Jahre nach seinem Verkaufsstart die Kompakt-SUV Verkaufsliste anführte. Doch mittlerweile gibt es zahlreiche Konkurrenten ( Nissan X-TrailHonda CR-V, VW Tiguan, Ford Kuga, Hyundai ix35, Kia Sportage, Toyota RAV 4, Nissan Qashqai, Renault Koleos) die dem X3 das Leben erheblich erschweren.

Hauptsächlich wird sich der X3 jedoch mit den Premium-Gegnern Audi Q5 und Mercedes GLK matchen. Zusätzlich gibt es mit dem X1 auch eine gelungene Alternative aus dem eigenen Haus.

Hier: Alle Informationen vom neuen X3

Diashow:

1/18
Neuer BMW X3: Die Preise für Österreich
Neuer BMW X3: Die Preise für Österreich
2/18
Neuer BMW X3: Die Preise für Österreich
Neuer BMW X3: Die Preise für Österreich
3/18
Neuer BMW X3: Die Preise für Österreich
Neuer BMW X3: Die Preise für Österreich
4/18
Neuer BMW X3: Die Preise für Österreich
Neuer BMW X3: Die Preise für Österreich
5/18
Neuer BMW X3: Die Preise für Österreich
Neuer BMW X3: Die Preise für Österreich
6/18
Neuer BMW X3: Die Preise für Österreich
Neuer BMW X3: Die Preise für Österreich
7/18
Neuer BMW X3: Die Preise für Österreich
Neuer BMW X3: Die Preise für Österreich
8/18
Neuer BMW X3: Die Preise für Österreich
Neuer BMW X3: Die Preise für Österreich
9/18
Neuer BMW X3: Die Preise für Österreich
Neuer BMW X3: Die Preise für Österreich
10/18
Neuer BMW X3: Die Preise für Österreich
Neuer BMW X3: Die Preise für Österreich
11/18
Neuer BMW X3: Die Preise für Österreich
Neuer BMW X3: Die Preise für Österreich
12/18
Neuer BMW X3: Die Preise für Österreich
Neuer BMW X3: Die Preise für Österreich
13/18
Neuer BMW X3: Die Preise für Österreich
Neuer BMW X3: Die Preise für Österreich
14/18
Neuer BMW X3: Die Preise für Österreich
Neuer BMW X3: Die Preise für Österreich
15/18
Neuer BMW X3: Die Preise für Österreich
Neuer BMW X3: Die Preise für Österreich
16/18
Neuer BMW X3: Die Preise für Österreich
Neuer BMW X3: Die Preise für Österreich
17/18
Neuer BMW X3: Die Preise für Österreich
Neuer BMW X3: Die Preise für Österreich
18/18
Neuer BMW X3: Die Preise für Österreich
Neuer BMW X3: Die Preise für Österreich
Bilder: BMW AG

Wie sich der neue letztendlich schlagen wird, zeigt sich erst ab November. Dann erfolgt nämlich der offizielle Verkaufsstart für den neuen X3. Wie viel er kosten wird, hat BMW aber bereits jetzt bekannt gegeben. Die Preise sind nach wie vor ziemlich selbstbewusst, aber das ist bei BMW auch nichts neues. Außerdem geben die aktuellen Erfolge (Verkaufsrekorde, Rückkehr in die schwarzen Zahlen) den Verantwortlichen bei ihrer Preis- und Modellpolitik recht.

Hier: Video von Fahraufnahmen des neuen X3

Drei Modelle und kein Schnäppchen
Bei der Markteinführung wird es das SUV wie mit drei Motoren (zwei Benziner und ein Diesel) geben. Alle Modelle verfügen über das Allradsystem xDrive. Bei den Benzinern ist darüber hinaus die neue Achtstufenautomatik serienmäßig mit an Bord. Beim Diesel kostet diese 2.500 Euro Aufpreis. Das vorläufige Einstiegsmodell xDrive20d (184 PS) kostet exakt 43.350 Euro, mit Automatik werden 45.854 Euro fällig. Der günstigste Benziner xDrive28i A (258 PS) schlägt mit 53.650 Euro zu Buche. Und für das Top-Modell xDrive35i A (306 PS) muss man seinem BMW-Händler mindestens 60.900 Euro überweisen. Bei Letzterem sind die Ausstattungsfeatures des beliebten Österreich Pakets bereits enthalten. Deshalb gibt es für dieses Modell nur das Österreich Paket Plus (siehe Liste unten). Die Liste an zusätzlichen Optionen ist lang wie eh un je.

Preise und Pakete im Überblick