Reichweitenplus bei Peugeot e-208 und e-2008

Optimierte Stromer

Reichweitenplus bei Peugeot e-208 und e-2008

Die optimierten Elektroautos schaffen mit einer Akkuladung nun etwas mehr Kilometer. 

Wie im Vorfeld erwartet, hat nun auch  Peugeot  mitgeteilt, dass die Reichweite beim  e-208  und  e-2008  (Bild oben) etwas erhöht wurde. Davor hatten das bereits die ebenfalls zum Stellantis-Konzern gehörenden Marken Opel ( für den Corsa-e und Mokka-e ) sowie DS ( für den DS 3 Crossback ) angekündigt.

© Peugeot / Stellantis
Reichweitenplus bei Peugeot e-208 und e-2008
× Reichweitenplus bei Peugeot e-208 und e-2008
Der e-208 soll jetzt mit einer Vollladung bis zu 362 Kilometer schaffen.

Optimierungen

Auch bei den beiden Stromern der Löwenmarke ändert sich an der Leistung des 100 kW (136 PS) starken Elektromotors und an der Batterie-Kapazität von 50 kWh nichts. Das überschaubare Reichweitenplus von bis zu acht Prozent fußt auf Optimierungen anderer Komponenten. So soll die serienmäßige Wärmepumpe nun effizienter arbeiten. Darüber hinaus sollen ein neu abgestimmtes Getriebe sowie beim e-208 16 Zoll und beim e-2008 17 Zoll große Reifen der Effizienzkategorie „A+“ dafür sorgen, dass die beiden Elektroautos etwas weiter kommen.

Reichweite und Preise

Laut Peugeot schafft der e-208 mit einer Vollladung nun bis zu 362 Kilometer (+22 km), der e-2008 soll dank der Optimierungen bis zu 345 Kilometer (+25 km) weit ohne zusätzlichen Ladestopp kommen. Bei beiden Angaben handelt es sich um offizielle WLTP-Werte. An den Preisen ändert sich nichts. Der batterieelektrische 208 ist ab 32.720 Euro zu haben, den Elektro-2008 gibt es ab 38.210 Euro.

Noch mehr Infos über Peugeot finden Sie in unserem  Marken-Channel