Captur Plug-in-Hybrid und Clio Hybrid starten

Elektrifizierte Renaults bestellbar

Captur Plug-in-Hybrid und Clio Hybrid starten

Teilzeitstromer von Renault bieten eine Elektro-Reichweite von 65 Kilometern.

Kurz nachdem Renault den aktuellen Captur mit neuen Assistenzsystemen  aufgerüstet hat , erfolgt nun der Bestellstart für die Plug-in-Hybridversion des beliebten Mini-SUV. Darüber hinaus ist auch der Clio ab sofort als Hybridversion bestellbar Wie berichtet, verfügen der neue Captur E-Tech Plug-in 160 und der Clio E-Tech 140 über einen  Ein-Pedal-Modus .

>>>Nachlesen:  Renault rüstet den neuen Captur auf

Captur mit Plug-in-Hybrid

© Renault

Die Kombination aus Turbo-Benziner und Elektromotor ermöglicht beim Captur eine Systemleistung von 160 PS.  Laut Renault startet der Teilzeitstromer immer im Elektromodus und kann dank der hohen Rekuperationsleistung im Stadtverkehr bis zu 65 Kilometer rein elektrisch zurücklegen. Damit das gelingt, muss die Batterie vor dem Start an der Steckdose oder Wallbox jedoch voll aufgeladen werden. Die Ladezeit des Captur E-Tech Plug-in mit 14 Ampere Ladestrom beträgt 3:30 Stunden. Im Mix aus Stadt- und Überlandfahrten ist eine elektrische Reichweite von 45 Kilometern bei Fahrgeschwindigkeiten bis 135 km/h möglich.

© Renault

Preise

Bestellungen für das französische City-SUV mit Plug-In Hybridantrieb werden ab sofort bei den heimischen Renault Partnern entgegen genommen, die Auslieferung erfolgt ab Herbst 2020.Erhältlich ist der Captur E-TECH Plug-in 160 Hybridantrieb für die Ausstattungslinien Intens (33.790 Euro), Edition One (34.590 Euro), Limited Edition (34.990 Euro) und Initiale Paris (36.890 Euro).

>>>Nachlesen:  Renault-Modelle jetzt auch mit Ein-Pedal-Modus

Clio mit Hybridantrieb

© Renault

Beim Clio E-Tech 140 handelt es sich um einen klassischen Vollhybriden. Seine Batterie kann also nicht extern aufgeladen werden, dennoch sind kurze Strecken rein elektrisch möglich. Sein Antriebsstrang besteht aus einem 91 PS starken 1,6-Liter-Benzinmotor, zwei Elektromotoren mit zusammen 51 kW (69 PS), einem Multi-Mode-Getriebe und einer Lithium-Ionen-Batterie mit 1,2 kWh Kapazität. Die Systemleistung beträgt 140 PS. Dank der Rekuperationsleistung kann der Clio E-Tech 140 laut Renault im Stadtverkehr (WLTP-Prüfzyklus) bis zu 80 Prozent aller Wege rein elektrisch zurücklegen. Der Kraftstoffverbrauch liegt bei 3,7 bis 4,5 Liter Superbenzin pro 100 Kilometer.

© Renault

Preise

Renault bietet die neue Motorisierung für die Clio-Ausstattungsvarianten Zen (ab 21.640 Euro), Intens (ab 23.990 Euro), R.S. Line (ab 25.390 Euro), Limited Edition (ab 25.590 Euro) und Initiale Paris (ab 28.290 Euro) an.

Noch mehr Infos über Renault finden Sie in unserem Marken-Channel.