Seat Leon 1.4 TSI mit Zylinderabschaltung

Modernes Triebwerk

Seat Leon 1.4 TSI mit Zylinderabschaltung

Neuer Motor bringt gute Fahrleistungen und geringen Verbrauch unter einen Hut.

Seat ergänzt seine Leon -Baureihe ab sofort mit einem neuen Technologie-Highlight: Erstmals gibt es für Leon SC (Dreitürer), Leon und Leon ST (Kombi) ein Aggregat mit aktivem Zylindermanagement ACT (Active Cylinder Technology). Der neue 1.4 TSI ACT leistet wie im Plattformbruder Audi A3 ultra 150 PS und trumpft mit einem Normverbrauch von 4,7 Litern auf 100 km (analog 109 g/km CO2) auf. Außerdem erfüllen jetzt alle Leon Benzinmotoren, die nicht bereits zuvor auf Euro 6 eingestuft waren (wie TGI, TSI 180 PS und Cupra ), diese ab 2015 geltende Abgasnorm.

Aus vier mach zwei
Das neue TSI-Triebwerk kombiniert die Zylinderabschaltung mit einem Paket an Effizienztechnologien wie Downsizing, Aufladung, Start-Stopp-System oder Bremsenergie-Rückgewinnung. Beim aktiven Zylindermanagement ACT werden zwei der vier Zylinder bei niedrigen und mittleren Lastzuständen stillgelegt. Aktiv wird das ACT im Drehzahlspektrum zwischen 1.500 und 4.000 U/min (bei Geschwindigkeiten von bis zu 130 km/h) und unabhängig vom gewählten Gang.

Gute Fahrleistungen
Der Leon mit ACT-Triebwerk braucht für den Spurt auf 100 km/h 8,2 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 215 km/h. Diese Leistungsdaten gelten für alle drei Karosserievarianten sowie für das manuelle 6-Gang-Getriebe und das 7-Gang-DSG. Das maximale Drehmoment von 250 Nm steht bereits ab 1.500 Umdrehungen zur Verfügung. So ist auch schaltfaules Fahren möglich.

Hier kommen Sie zu den besten gebrauchten Seat-Modellen >>>

Preise
Die Preise für die ACT Technologie beginnen bei 22.890 Euro für den Leon SC Style 1.4 TSI ACT Start&Stop.

© Seat

Noch mehr Infos über Seat finden Sie in unserem Marken-Channel .

Diashow: Fotos vom Seat Leon Cupra (2014)

1/6
Seat Leon Cupra (2014)
Seat Leon Cupra (2014)

Das neue Top-Modell wird von Beginn an als Dreitürer (SC) und...

2/6
Seat Leon Cupra (2014)
Seat Leon Cupra (2014)

...als Fünftürer mit satten 280 PS verfügbar sein.

3/6
Seat Leon Cupra (2014)
Seat Leon Cupra (2014)

Am auffälligsten sind die neue Frontschürze mit großen Lufteinlässen, der markante Wabengrill, die serienmäßigen Voll-LED-Schweinwerfer, große 18- oder 19-Zoll-Räder,...

4/6
Seat Leon Cupra (2014)
Seat Leon Cupra (2014)

...Seitenschweller, Dachkantenspoiler sowie ein Diffusoreinsatz mit integriertem Sportauspuff. Für den passenden Fahrspaß sollen die adaptive Fahrwerksregelung DCC, die Progressivlenkung und das "Cupra Drive Profile" sorgen.

5/6
Seat Leon Cupra (2014)
Seat Leon Cupra (2014)

Zur Serienausstattung gehören Sportsitze in Alcantara, ein Multifunktions-Sportlenkrad mit weißen Nähten, eine Alu-Pedalerie sowie das Media System Plus.

6/6
Seat Leon Cupra (2014)
Seat Leon Cupra (2014)

Nette Details: Hängende Zeiger und Tacho-Skala bis 300 km/h inklusive Renn-Flagge.