Diashow Tuning Messe SEMA in Las Vegas

SEMA 2009

Tuning Messe SEMA in Las Vegas

Alle Jahre wieder treffen sich auf der SEMA in Las Vegas Tuner aus aller Welt um ihre (meist) skurrilen Entwürfe zu zeigen. Zur Abwechslung steht dabei das Öko-Thema weniger im Vordergrund. (Slideshow)

Vom 3. bis zum 6. November steigt die bunteste und schrillste Autoshow des Jahres. Standen die bisherigen Messen (Detroid, Genf, Shanghai, Frankfurt, Tokio) ganz im Zeichen von Öko-Autos, E-Mobilen und Energieeffizenz gehen die Jungs in Las Vegas mit einem etwas anderen Verständnis an das Thema Automobil heran.

Öko-Gedanke im Hintergrund
Auf der SEMA (Specialty Equipment Market Association) stehen Spritschlucker wie Muscle Cars, Hotrods, getunte Kompakte (mehrheitlich aus japanischer Herkunft) und veredelte Luxusschlitten aus Europa im Mittelpunkt. Auf einer fläche von 180.000 Quadratmeter erwartet das Publikum ein Abwechslungsreiches Programmangebot mit zahlreichen Events. Und natürlich dürfen "im Land der unbegrenzten Möglichkeiten" auch die passenden Girls nicht fehlen.

Einen ersten Vorgeschmack bietet die Slideshow:

Diashow:

Bilder: (c) United Pictures