Neue Allradmodelle vom Skoda Octavia

Beliebte 4x4-Modelle starten

Neue Allradmodelle vom Skoda Octavia

Tschechen erweitern Antriebsangebot ihres Bestsellers um zwei 4x4-Modelle.

Im Jahr 2020 war der  Octavia  in Österreich erneut das  meistverkaufte Auto . Neben den mittlerweile bekannten Vorzügen wie moderne (VW-)Technik, zeitloses Design, großzügiges Platzangebot und gutes Preis/Leistungsverhältnis ist vor allem das breite Antriebsportfolio ein entscheidender Faktor für den immensen Erfolg. Und hier gibt es jetzt noch einmal eine Erweiterung.

© Skoda
Neue Allradmodelle vom Skoda Octavia
× Neue Allradmodelle vom Skoda Octavia

Alle Antriebsarten (bis auf rein Elektro)

Skoda bietet seinen Bestseller in der vierten Generation neben den klassischen Varianten auch als auf Offroad-Look getrimmten Scout oder als sportliches  RS‑Modell  an. Hinzu kommt eine Elektrifizierung des Antriebs über Mild-Hybrid-Technologie (e-Tec mit 48 Volt Bordnetz) und zwei  iV-Modelle mit Plug-in-Hybridantrieb  (204 oder 245 PS). Wer einen geräumigen Skoda mit reinem Elektroantrieb will, muss zum  Enyag iV  greifen. Zusätzlich wurden für den aktuellen Octavia die herkömmlichen Diesel und Benzinmotoren weiterentwickelt. Und mit dem  Octavia G-Tech  hat Skoda auch eine 130 PS starke Erdgasvariante (CNG) im Programm. Insgesamt reicht das Leistungsspektrum von 110 bis 245 PS. 

© Skoda
Neue Allradmodelle vom Skoda Octavia
× Neue Allradmodelle vom Skoda Octavia

Neue Allradvariante(n)

Und nun schieben die Tschechen eine weitere Variante nach, die hierzulande ziemlich beliebt werden dürfte. Zusätzlich zum bestehenden Motorenprogramm ist ab sofort auch der für Österreich geradezu prädestinierte Octavia 150 PS TDI 4x4 DSG als Ambition, Style und Scout bestellbar. Die Kraft wird stets über ein 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe an alle vier Räder weitergeleitet. Den Normverbrauch gibt Skoda mit 5,2 Liter Diesel auf 100 km an. Wie bei alle neuen Dieselmotoren des VW-Konzerns gibt es auch hier das sogenannte Twindosing, bei dem gleich zwei SCR-Katalysatoren und eine doppelte AdBlue-Einspritzung die Abgase reinigen. Los geht es ab 36.740 Euro (mit umfangreicher Ausstattung). Wie bei allen Octavia-Modellen, sind auch hier die Preise für Limousine und Combi identisch. Der 190 PS TSI 4x4 DSG wird voraussichtlich ab April 2021 bestellbar sein.

Noch mehr Infos über Skoda finden Sie in unserem Marken-Channel.