Neues Foto vom Skoda Octavia RS aufgetaucht
Neues Foto vom Skoda Octavia RS aufgetaucht
Neues Foto vom Skoda Octavia RS aufgetaucht
Neues Foto vom Skoda Octavia RS aufgetaucht

Vorab erwischt

Neues Foto vom Skoda Octavia RS aufgetaucht

Neue Aufnahme des Top-Modells weist eine deutlich bessere Qualität auf.

Wie berichtet, sind im Dezember 2012, kurz nachdem Skoda den neuen Octavia erstmals offiziell präsentiert hat, Fotos von dessen Sportausgabe aufgetaucht. Die Bilder des Octavie RS stammten offenbar aus einem Konfigurator, der versehentlich kurzzeitig online war. Doch die Qualität der Aufnahmen ließ deutlich zu wünschen übrig. Nun ist aber ein Foto vom neuen Octavia RS aufgetaucht, das auch aus einem Prospekt stammen könnte. Damit ist das Flaggschiff der Baureihe, das auf den 220 PS-Motor des neuen Golf GTI setzt, erstmals in voller Pracht zu sehen. Und das Blau steht dem sportlichen Flitzer richtig gut.

>>>Nachlesen: Der neue Ocitavia III im Fahrbericht.

© Screenshot: carpassion.it

Schweller, dunkle 18-Zöller und dezenter Heckflügel. Bild: (c) carpassion.it

Design
Das neue Foto und jene, die im Dezember auf dem italienischen Autoblog "carpassion.it" veröffentlicht wurden, zeigen die Serienversion des RS, die erst auf dem Genfer Autosalon 2013 (7. bis 17. März) offiziell enthüllt werden soll. Zum optischen Aufputz des Octavia RS zählen eine modifizierte Frontschürze mit großen Lufteinlässen, ein schwarzer Grill mit RS-Logo und neu positionierte LED-Tagfahrleuchten. In der Seitenansicht fallen die breiten Schweller, die dunklen 18-Zöller, schwarz lackierte Spiegelkappen und der dezente Heckflügel am Kofferraumdeckel auf. Am Heck gibt es ebenfalls eine neue Schürze mit Diffusoreinsatz und zwei fetten Endrohren.

© Screenshot: carpassion.it

Diffusoreinsatz und doppelflutige Sportabgasanlage. Bild: (c) carpassion.it

Benziner und Diesel
Während die Käufer beim Golf VII GTI auf zwei Versionen - eine mit 220, die andere mit 230 PS - zurückgreifen können, müssen sich Octavia RS-Fahrer mit der schwächeren Version begnügen. Wie beim Vorgänger wird es auch wieder eine Diesel-Version geben. Diese dürfte auf den aus dem Audi A3 und Seat Leon bekannten 2.0l-TDI mit 184 PS setzen.

Noch mehr Infos über Skoda finden Sie in unserem Marken-Channel.

Fotos vom "normalen" Octavia III

Diashow: Fotos vom neuen Skoda Octavia 2013

1/11
Skoda Octavia 2013
Skoda Octavia 2013

Vorne gibt es schmale Schweinwerfer, den neuen Markengrill mit dem in der Motorhaube integrierten Logo und einen breiten unteren Lufteinlass.

2/11
Skoda Octavia 2013
Skoda Octavia 2013

Am schlicht gestalteten Heck fällt die für Skoda typische Leuchtengrafik mit der prägnanten C-förmigen Lichtkontur auf. Insgesamt wirkt der neue Octavia sehr zeitlos.

3/11
Skoda Octavia 2013
Skoda Octavia 2013

Die Silhouette profitiert vom längeren Radstand und den kürzeren Überhängen. Jetzt stimmen die Proportionen endlich. Die weit nach hinten gezogene C-Säule, die hohe Tornadolinie und die hochgezogene dynamische Fensterlinie in den Hintertüren sorgen ebenfalls für mehr Dynamik.

4/11
Skoda Octavia 2013
Skoda Octavia 2013

Für den neuen Octavia steht auch die komplett neu entwickelte Generation von Radio- und Radio-Navigationssystemen bereit. Erstmals bei Skoda kommen in den höheren Systemen Touch-Displays mit Näherungssensorik und Wischfunktion zum Einsatz.

5/11
Skoda Octavia 2013
Skoda Octavia 2013

Die straffen Sitze versprechen hohen Langstreckenkomfort.

6/11
Skoda Octavia 2013
Skoda Octavia 2013

Selbst im Fond gibt es genügend Platz für Großgewachene. Die optionale Durchreiche inklusive Skisack ist praktisch.

7/11
Skoda Octavia 2013
Skoda Octavia 2013

Der riesige Kofferraum lässt sich durch...

8/11
Skoda Octavia 2013
Skoda Octavia 2013

...umklappen der Rücksitzlehnen problemlos erweitern. Ohne Zwischenboden bleibt aber eine kleine Stufe.

9/11
Skoda Octavia 2013
Skoda Octavia 2013
10/11
Skoda Octavia 2013
Skoda Octavia 2013
11/11
Skoda Octavia 2013
Skoda Octavia 2013