So sexy ist der Miss Tuning Kalender 2016

Heiße Kurven

So sexy ist der Miss Tuning Kalender 2016

25-jährige Amtsinhaberin wurde von Starfotograf Max Seam in Szene gesetzt.

Sightseeing in Berlin einmal anders, das verspricht der Miss Tuning Kalender 2016, der nun fertiggestellt und präsentiert wurde. Die amtierende Beauty-Queen der Veredelungsbranche Liane Günter führt die Fans schöner Autos und heißer Kurven durch das kommende Jahr und macht an allerhand bekannten Touristen-Spots wie beispielweise am Potsdamer Platz, der Berliner Mauer oder am Ku‘damm halt. Da der Kalender wieder in einer limitierten Auflage erscheint, werden nicht alle in den Genuss kommen, ihn ihr Eigen zu nennen. Deshalb haben wir alle 13 originalen Aufnahmen (12 Monate und Titelblatt) in einer Diashow zusammengefasst:

Diashow: Fotos vom Miss Tuning Kalender 2016

Jänner; Location: Filmpark Babelsberg, Auto: BMW E30 320i

Februar; Location: Berlin Strength, RAW-Gelände, Auto: VW Golf 7 GTD

März; Location: Schiffbauerdamm, Auto: Audi A4 Cabrio

April; Location: Sonderbar, Dormero Hotel am Ku’damm, Auto: VW Golf I

Mai; Location: Parkhaus am Gleisdreieck, Auto: Opel Kadett E

Juni; Location: Nikolaiviertel, Auto: Mercedes W114 Coupé

Juli; Location: Filmpark Babelsberg, Auto: VW Käfer 1200

August; Location: Parkhaus am Gleisdreieck, Auto: Audi A3 8L

September; Location: Filmpark Babelsberg, Auto: Trabant

Oktober; Location: Filmpark Babelsberg, Auto: VW T5 Multivan

November; Location: Spreeufer Treptow, Auto: Ford Focus RS

Dezember; Location: Dormero Hotel am Ku’damm, Auto: Mercedes E500

Titelbild; Location: Potsdamer Platz, Auto: Opel Corsa

Miss Tuning und Fotograf begeistert
"Schon beim Shooting war es toll bei Nacht am Potsdamer Platz zu posieren oder aus einer brennenden Tankstelle zu flüchten. Dass die Bilder dann so schön werden, hat mich echt umgehauen", schwärmt die 25-Jährige aus Horn-Bad Meinberg in Nordrhein-Westfalen. In Szene gesetzt wurden die Miss Tuning und die 13 durchgestylten Tuning-Cars einmal mehr von Starfotograf Max Seam: "Top Autos der deutschen Tuning-Szene, hübsche Kurven und die ganz besonderen Ecken von Berlin machen den diesjährigen Kalender zu einem Hingucker."

>>>Nachlesen: So heiß ist die Miss Tuning 2015

Ab sofort erhältlich

Das Sammlerstück der Tuning World Bodensee , die 2016 vom 5. bis 8. Mai über die Bühne geht, mit einer limitierten Auflage von 1.500 Exemplaren, ist ab sofort zum Preis von 25 Euro (zzgl. Versand) erhältlich. Die Bestellformulare sind im Internet unter www.tuningworld.de hinterlegt.

>>>Nachlesen: Heiße „Fahrgestelle“ im Fast Toys Club

Hier der sehen Sie die Fotos des Miss Tuning Kalender 2015:

>>>Nachlesen: So sexy ist der Miss Tuning Kalender 2015

Diashow: Fotos: Miss Tuning Kalender 2015

Nach dem Titelbild folgen 12 weitere heiße Hochglanzseiten.

Location: Vipingo Ridge Airstrip, Vipingo Flugzeuge sind in Kenia ein wichtiges Verkehrsmittel.

Location: Vipingo Beach, Vipingo Kenia besitzt traumhafte Strände, wie hier in Vipingo Beach .

Location: Elerai Conservancy, Amboseli Sonnenuntergänge und Nächte am Lagerfeuer gehören auf Safari neben der beeindruckenden Wildnis zu den absoluten Highlights.

Location: Oserengoni Wildlife Conservancy, Naivasha Die Oserengoni Wildlife Conservation liegt nordwestlich von Nairobi am wunderschönen Lake Naivasha.

Location: Giraffe Center, Nairobi Giraffen zählen zu den beeindruckendsten Wildtieren der Welt.

Location: Vipingo Ridge, Vipingo Mit einem blauen Datsun als coolem Golf-Kart ist Veronika auf einem Golfplatz unterwegs.

Location: Satao Elerai Camp, Amboseli Im Satao Elerai Camp wohnt man in luxuriösen Zelten und genießt einen Ausblick auf den Mount Kilimandscharo, den höchsten Berg Afrikas.

Location: Sarova Whitesands, Mombasa Das Sarova Whitesands ist ein Traumresort direkt am weißen Strand an der Küste nördlich von Mombasa.

Location: Chui Lodge, Naivasha Die Chui Lodge ist eine im typisch afrikanischen Stil gebaute Luxuslodge.

Location: Ngong Race Course, Nairobi Auf der Ngong Pferderennbahn lässt sich Kenias koloniales Erbe erleben.

Location: Satao Elerai Camp, Amboseli Mitten in der Wildnis und kurz vor dem Amboseli Nationalpark liegt das Satao Elerai Camp, das ohne Zäune auskommt.

Location: Sarova Stanley, Nairobi Das Sarova Stanley ist ein historisches Luxushotel und wurde Anfang 1900 als erstes Hotel in Nairobi eröffnet.