So sexy ist der Miss Tuning Kalender 2018

Die heißen Fotos aller Monate

So sexy ist der Miss Tuning Kalender 2018

Star Fotograf setzte die 21-jährige Vanessa Schmitt gekonnt in Szene.

Die Fotos vom Shooting für den Miss Tuning Kalender 2018 (Diashow ganz unten) waren, wie berichtet, vielversprechend. Kein Wunder, schließlich wurde die aktuelle Tuning-Queen Vanessa Schmitt dafür extra nach Venedig und dessen pittoreskes Umland geschickt. Nun ist das Endergebnis fertig: Die mittlerweile 16. Ausgabe des Miss Tuning Kalenders ist ab sofort erhältlich. Immer im Mittelpunkt als Hingucker der 13 Hochglanzseiten: Die Miss Tuning und schicke Autos, die der 21-Jährigen als Accessoires dienen. In Szene gesetzt, wurde die hübsche Blondine von Star-Fotograf Andreas Reiter.

Wir haben die Titelseite und alle Monate für Sie in einer Diashow zusammengefasst.

Diashow: Alle Fotos: Das ist der Miss Tuning Kalender 2018

Alle Fotos: Das ist der Miss Tuning Kalender 2018

×

    Miss Tuning ist begeistert

    "Die Kalenderproduktion war der Hammer, wir hatten tolle Autos, traumhafte Locations und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen", schwärmte die 21-jährige aus Bruchsal, nachdem die Fotos im Kasten waren.

    Limitierte Auflage

    Das Sammlerstück der Tuning World Bodensee (10. bis 13. Mai 2018), mit einer limitierten Auflage von 1 500 Exemplaren, ist ab sofort zum Preis von 25 Euro (inkl. Versand) erhältlich. Die Bestellformulare, weitere Fotos sowie ein Video zum Making-of sind im Internet unter www.tuningworldbodensee.de abrufbar.

    >>>Nachlesen: So heiß ist die Miss Tuning 2017

    >>>Nachlesen: So heiß wird der Miss-Tuning-Kalender 2018

    Diashow: Miss Tuning Kalender 2018: Das Shooting

    Miss Tuning Kalender 2018: Das Shooting

    ×