Suzuki macht Across und Swace günstiger

Preisredkuktion bei Toyota-Klonen

Suzuki macht Across und Swace günstiger

Hybrid-Kombi startet als Hollywood-Edition und beim Plug-in-SUV gibt es einen Bonus. 

Suzuki  will die Verkaufszahlen seiner beiden  Toyota -Klone pushen. Deshalb geht der  Swace , bei dem es sich um einen umgelabelten Corolla ST handelt, nun als Sondermodell an den Start. Beim  Across  (baugleich mit dem RAV4 Plug-in-Hybrid) gibt es wiederum einen Hybrid-Bonus.

Swace

© Suzuki
Suzuki macht Across und Swace günstiger
× Suzuki macht Across und Swace günstiger

 

Bei der ab sofort bis 30. September 2021 verfügbaren Swace Holiday Edition ist der Name Programm. Beim Sondermodell des Kombis mit Vollhybridantrieb (Frontantrieb, 122 PS, 4,5l/100km) bekommen die Kunden neben einem schwarz folierten Dach auch eine Badetasche und zwei Suzuki-Badetücher. Kaufentscheidender dürfte jedoch der sogenannte Holiday Bonus in Höhe von 3.000 Euro sein. Somit ist der Swace im Aktionszeitraum ab 26.690 Euro zu haben.

Across

© Suzuki
Suzuki macht Across und Swace günstiger
× Suzuki macht Across und Swace günstiger

 

Beim Across können die Kunden laut dem japanischen Hersteller noch mehr sparen. Für das Kompakt-SUV mit Plug-in-Hybridantrieb (306 PS, Allrad, bis zu 75 km E-Reichweite) gibt es – ebenfalls bis zum 30. September 2021 – einen Hybrid-Bonus in Höhe von bis zu 4.500 Euro. Ohne Bonus liegt der Listenpreis mit Vollausstattung bei 57.990 Euro.

Mehr Infos über Suzuki finden Sie in unserem  Marken-Channel