Tesla-Chef kündigt Neuheit an

Mysteriöser Tweet

Tesla-Chef kündigt Neuheit an

Elon Musk twitterte über "Große neue Produktlinie" und feuerte so die Aktie an.

Der Gründer des US-Elektroautoherstellers Tesla hat mit einer wolkigen Ankündigung den Aktienkurs seiner Firma in die Höhe getrieben. "Eine große neue Tesla-Produktlinie - kein Auto" werde am 30. April um 20.00 Uhr präsentiert, schrieb Elon Musk (Bild oben) auf Twitter. Die Aktie des Unternehmens legte daraufhin um drei Prozent auf knapp 191 Dollar (176,1 Euro) zu.


Revolutionäre Batterie?
Laut diversen Spekulationen könnte sich die Ankündigung auf eine Batterie für den Privatgebrauch beziehen. Über ein solches Produkt hatte Musk im Februar gesprochen. Das Unternehmen werde "ziemlich bald Heimbatterien oder Verbraucherbatterien für den Einsatz in Haushalten oder Firmen" vorstellen, sagte er damals. Das Design sei bereits fertig und die Produktion könne voraussichtlich binnen sechs Monaten beginnen.

>>>Nachlesen: Bei Tesla läuft es nicht mehr so rund

Neue Autos kommen
Tesla verkauft in relativ kleiner Stückzahl hochwertige E-Autos, die unter anderem dank Kundschaft aus Hollywood bekannt wurden. Das Model S, das bisher einzige des Unternehmens, ist in der Ober- bzw. Luxsuklasse angesiedelt und dementsprechend teuer. Ein großer Kostenfaktor ist nach wie vor die Batterie. Ende des Jahres wird mit dem Elektro-SUV Model X ein zweites Serienfahrzeug erhältlich sein. Darüber hinaus soll in absehbarer Zeit ein günstigeres Einstiegsmodell präsentiert werden, dass für hohe Stückzahlen sorgen soll.

>>>Nachlesen: Tesla-Chef enthüllte neues „Model D“