Tesla beginnt mit Bau von Model 3

Einstiegsmodell

Tesla beginnt mit Bau von Model 3

Die Produktion des günstigen Stromers soll noch im Februar starten.

Tesla will offenbar noch im Februar mit der Produktion seiner Autos der neuen Model-3-Reihe beginnen. Wie Reuters von mit der Angelegenheit vertrauten Personen erfuhr, nannte Tesla das Datum 20. Februar gegenüber Zulieferern. Details über den Umfang der Produktion wurden zunächst nicht bekannt.

>>>Nachlesen: Tesla Model 3 in 2,8 Sek. auf 100 km/h

Zunächst vermutlich nur kleine Stückzahl

Es gilt als wahrscheinlich, dass zunächst in einer Pilot-Phase nur wenige Fahrzeuge produziert werden. Für das neue, für einen Massenmarkt konzipierte Tesla-Modell haben bereits 370.000 Kunden eine Anzahlung geleistet . Tesla-Chef Elon Musk hatte im vergangenen Jahr Juli als Beginn der Produktion genannt. Analysten hatten Zweifel daran geäußert, dass das Unternehmen diese Zeitvorgabe einhalten kann.

Diashow: Tesla Model 3 - Der günstige Top-Stromer

1/7
Tesla Model 3
Tesla Model 3

Mit seinen kurzen Überhängen und einer coupéhaften Linie wirkt der Tesla Model 3 sehr stimmig.

2/7
Tesla Model 3
Tesla Model 3

Übarraschung an der Front: Tesla trägt den Kühlergrill zu Grabe. Der neue Stromer verzichtet auf dieses (Design-)Element komplett.

3/7
Tesla Model 3
Tesla Model 3

Die Fensterlinie steigt hinter der B-Säule in einem Schwung nach oben und sorgt so für einen Schuss Dynamik.

4/7
Tesla Model 3
Tesla Model 3

Die im Boden untergebrachten Batterien sollen für eine Reichweite von rund 340 Kilometer sorgen. Zudem soll der...

5/7
Tesla Model 3
Tesla Model 3

...Stromer in weniger als sechs Sekunden von 0 auf 100 km/h sprinten. In den USA startet die Preisliste bei 35.000 Dollar.

6/7
Tesla Model 3
Tesla Model 3

Im sachlich gestylten Cockpit thront ein großer Touchscreen auf dem Armaturenträger. Im Gegensatz...

7/7
Tesla Model 3
Tesla Model 3

...zum Model S und Model X ist der 15-Zoll-Bildschirm jedoch im Querformat angebracht.

Leistbarer Stromer

Aktuell verkauft Tesla mit dem Modes S und Model X nur Fahrzeuge mit Einstiegspreisen jenseits der 70.000 Euro Marke. Das Model 3 soll mit der kleinsten Batterie , die eine Reichweite von rund 340 km ermöglichen soll, in den USA rund 35.000 Dollar kosten. Einen Preis für Europa nannte Tesla noch nicht. Dank der heimischen Kaufprämie für E-Autos könnte der Stromer in Österreich ebenfalls unter die 40.000 Euro Marke rutschen. Hierzulande wird das Model 3 aber frühestens 2018 in den Handel kommen.