"Top-Gear"-Nachfolger wird extrem cool

„The Grand Tour“ startet

"Top-Gear"-Nachfolger wird extrem cool

Clarkson, Hammond und May lassen es in ihrer neuen Show ordentlich krachen.

Rund ein Monat vor dem Start von „ The Grand Tour “ - die erste Folge wird am 18. November 2016 ausgestrahlt – hat Amazon den offiziellen Trailer für die neue Autoshow, die für viele Fans der wahre Top-Gear-Nachfolger ist, veröffentlicht. Und dabei zeigt sich, dass es Jeremy Clarkson, Richard Hammond und James May ordentlich krachen lassen. Da das kongeniale Trio in den letzten Wochen immer wieder neue Infos, Fotos und Videos von den Dreharbeiten veröffentlichte , war das aber ohnehin absehbar.

Video zum Thema: Top-Gear Nachfolger wird extrem cool
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Tolle Autos, witzige Pannen und unterhaltsame Dialoge

Im offiziellen Trailer sind Clarkson, Hammond und May nicht nur dabei zu sehen, wie sie mit ultraheißen Supersportwagen wie LaFerrari, P1 oder 918 Spyder atemberaubende Drifts auf den Asphalt legen oder mit abgefahrenen Gefährten durch die Wüste pflügen. Zudem werden nämlich auch diverse Pannen, Sticheleien und witzige Dialoge gezeigt. Genau diese Mischung machte Top Gear einst zur erfolgreichsten Autosendung der Welt – pro Folge gab es bis zu 350 Millionen Zuseher. Daran will das gut eingespielte Trio, das auch privat eng befreundet ist, mit The Grand Tour anknüpfen.

Amazon-User dürfen sich freuen

Die erste Folge von The Grand Tour wird am 18. November ausgestrahlt. Amazon Prime Nutzer und Abo-Kunden des Videodienstes können sich schon einmal freuen. Der Start von The Grand Tour könnte auch dafür sorgen, dass die Probleme von BBCs Top Gear noch größer werden. Es gibt nämlich bereits Gerüchte, laut denen Amazon die Rechte auch an Fernsehsender verkaufen will. Dann könnte es The Grand Tour auch ins Free-TV schaffen. Spätestens dann könnten die beeindruckenden Zuschauerzahlen vom legendären Top Gear wieder erreicht werden.