Tokyo Motorshow 2009

Tokyo Motorshow - Japans Zukunftsvisionen

Die 41. Tokyo Motorshow wurde am 24. Oktober feierlich eröffnet - alle Bilder der neuesten Boliden aus Japan.

Was für die Europäer die Automessen in Genf, Paris und Frankfurt sind, ist für die Japaner die Tokyo-Motorshow - die wichtigste Automesse des Jahres. Auf ihrem Heimatmarkt fühlen sie sich wohl, deshalb präsentieren dort auch alle japanischen Hersteller, die nicht auf der IAA vertreten waren ihre Zukunftsvisionen und neuesten Modelle. In der Diashow zeigen Toyota, Lexus, Daihatsu, Mazda, Nissan, Subaru und Honda, auf was wir uns in Zukunft freuen dürfen. 

Für das Publikum ist die Automesse von 24. Oktober bis zum 4. November offen.

Diashow:



Leser von auto.oe24.at werden die meisten Fahrzeuge bereits kennen, da wir nahezu alle in den letzten Wochen bereits vorgestellt haben.