Toyota bringt den Aygo "Open Air"

Offener Cityfltzer

Toyota bringt den Aygo "Open Air"

Fünftüriger Stadtflitzer mit Stoffverdeck kommt jetzt als Limited Edition.

Pünktlich zum Sommerbeginn kommt der Aygo mit de, elektrischen Stofffaltdach in einer Sonderedition nach Österreich. Die auf 100 Stück limitierte Edition „Open Air“ des Toyota-Einstiegsmodells ist ab sofort erhältlich. Die Japaner bieten den Aygo Open Air stets fünftürig und in den Farben schwarz, weiß und cyanan. Hinzu kommen schwarze Klavierlack-Einsätze in der X-Grafik der Front sowie im hinteren Stoßfänger.

Ausstattung und Antrieb

Zur serienmäßigen Komfortausstattung zählen das x-Touch Multimediasystem mit 7-Zoll-Farbbildschirm und eine Rückfahrkamera. Für den Antrieb ist der bekannte 1,0 Dreizylinder-VVT-i-Benziner mit 69 PS verantwortlich, dessen Normverbrauch bei 3,8 Liter auf 100 km liegt.

Preis

Mit einem Preis von 11.490 Euro ermöglicht das Sondermodell einen kostengünstigen Einstieg in die Oben-ohne-Autowelt. Sollte die limitierte Sonderserie „Open Air“ vergriffen oder zu teuer sein: den Aygo gibt es ab sofort ab 8.990 Euro. Das elektrische Faltdach ist dann aber nicht mit an Bord.

Noch mehr Infos über Toyota finden Sie in unserem Marken-Channel.