Toyota setzt bei smarten Autos auf Audi-Partner

Chip-Spezialist

Toyota setzt bei smarten Autos auf Audi-Partner

Nvidia liefert den technischen Grundstein für die Hightech-Fahrzeuge.

Der US-Chiphersteller Nvidia geht mit Toyota eine Partnerschaft im Bereich der künstlichen Intelligenz (AI) bei seinen autonomen Fahrzeugen ein. Nvidia-Chef Jensen Huang kündigte nun auf einer Messe in San Jose an, die AI-Plattform Drive PX werde bei der geplanten Markteinführung entsprechender Autos der Japaner zum Einsatz kommen.

>>>Nachlesen: Toyota stellt intelligentes Auto vor

Auch Audi und Daimler setzen auf Nvidia

Im Jänner hatten die Amerikaner ein Projekt mit dieser Technologie mit Audi bekanntgegeben. Im kommenden A8 kommt bereits der neueste Chip des IT-Spezialisten zum Einsatz. Zudem arbeiten Nvidia und Daimler zusammen. Der landläufig eher für seine Grafikchips bekannte US-Konzern ist zunehmend auf dem Gebiet der künstlichen Intelligenz tätig.

>>>Nachlesen: Prius Plug-in Hybrid ist "World Green Car 2017"

Mehr Infos über die Modelle von Toyota finden Sie in unserem Marken-Channel .