Verbrauchswettfahrt mit dem Mazda3 durch Wien

"Urban Challenge 2014"

Verbrauchswettfahrt mit dem Mazda3 durch Wien

Erstplatzierte unterboten den Normverbrauch des 150 PS Diesels klar.

Wie im Vorjahr veranstaltete Mazda Österreich auch in diesem Jahr wieder die so genannte Urban Challenge. Heuer fuhren fünf Teams aus sechs Ländern (Österreich, Ungarn, Slowenien, Kroatien, Serbien und Rumänien) 24 Stunden im Herzen Wiens um die Wette. Ziel war es, den offiziellen Werksverbrauch des Mazda3 CD150 im Alltag zu unterbieten. Diese Mission wurde erfüllt: Das Siegerteam aus Ungarn schaffte über 24 Stunden auf der Wiener Ringstraße einen Durchschnittsverbrauch von 3,85 Liter pro 100 km. Das sind um 1,05 Liter weniger als der homologierte Wert.

© Mazda

In der Nacht wurde der absolute Spitzenwert erreicht.

Der absolute Verbrauchsrekord purzelte zur nächtlichen Geisterstunde. Ein Fahrer aus dem slowenischen Team spulte die Ringrunde mit einem Durchschnittsverbrauch von 3,15 Liter ab (gemessen von elektronischen Datenrekordern in den Autos).

© Mazda

Bei Sonderprüfungen kamen auch Cheerleaders zum Einsatz.

Parallelbewerb
Neben der offiziellen Wertung zur Urban Challenge wurde in einem Parallelbewerb auch der „Heroes Award“ vergeben. Dabei galt es, Sonderprüfungen zu absolvieren – unter anderem eine Runde voll besetzt mit den Cheerleaders der Millenium Dancers an Bord und hinterm Steuer sowie einer Gleichmäßigkeits-Challenge, bei der zwei Runden hintereinander mit möglichst identen Verbrauchswerten zu fahren waren. Gewonnen wurde auch dieser Award vom Team aus Ungarn.

Hier geht es zu den besten gebrauchten Mazda-Modellen >>>

Noch mehr Infos über Mazda finden Sie in unserem Marken-Channel

Diashow: Fotos vom neuen Mazda 3 (2013)

1/12
Mazda3 (2013)
Mazda3 (2013)

Mazda bezeichnet die aktuelle Formensprache als Kodo-Design. Der große Grill und die schmalen, weit nach...

2/12
Mazda3 (2013)
Mazda3 (2013)

...hinten reichenden Scheinwerfer sorgen für einen gehörigen Schuss Dynamik.

3/12
Mazda3 (2013)
Mazda3 (2013)

Die markanten Lichtkanten in den Tuen sorgen in Kombination mit der nach hinten ansteigenden Fensterlinie und der flach stehenden C-Säule für einen sportlichen Look.

4/12
Mazda3 (2013)
Mazda3 (2013)

Das Heck wird von den zweigeteilten Rückleuchten, dem angedeuteten Diffusor in der Heckschürze und von der kleinen Heckscheibe geprägt.

5/12
Mazda3 (2013)
Mazda3 (2013)

Das komplett neu gestaltete Interieur punktet mit modernen Features. Neben dem 7-Zoll-Touchscreen-Monitor sollen auch...

6/12
Mazda3 (2013)
Mazda3 (2013)

......das Head-up-Display hinterm Lenkrad und der Dreh-Drück-Regler in der Mittelkonsole die intuitive Kontrolle aller Funktionen ermöglichen.

7/12
Mazda3 (2013)
Mazda3 (2013)

Unterm schicken Blechkleid kommt die so genannte Skyactive-Technik zum Einsatz. Diese setzt auf Gewichtsreduktion,...

8/12
Mazda3 (2013)
Mazda3 (2013)

...speziell übersetzte Motoren, Bremsenergierückgewinnung und sparsame Getriebe.

9/12
Mazda3 (2013)
Mazda3 (2013)
10/12
Mazda3 (2013)
Mazda3 (2013)
11/12
Mazda3 (2013)
Mazda3 (2013)
12/12
Mazda3 (2013)
Mazda3 (2013)