Bulgare rast mit seinem Ferrari in Gegenverkehr

Video: Fahrer schrottet Ferrari California

Bulgare rast mit seinem Ferrari in Gegenverkehr

Artikel teilen

Während eines Sportwagen-Ausflugs in Bulgarien raste ein Teilnehmer mit seinem neuen Ferrari California in den Gegenverkehr. (Beitrag inklusive dem Video)

Für zahlreiche Ferraristi zählt das Cabrio-Coupé Ferrari California ohnehin nicht zu den klassischen Sportwagen aus Maranello. Vielen ist er zu weichgespült, zu schwer und sein ausladendes Heck, unter dem das Metall-Faltdach Platz finden muss, trifft nicht jedermanns Geschmack. Dennoch ist der California mit seinem 460 PS starken V8 und dem Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe ein echter Traumwagen und zum Verschrotten viel zu schade.

Das wird sich im Nachhinein auch dieser Fahrer gedacht haben:

Hier geht´s direkt zum Video
Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲