Video: Lamborghini beim Parken gecrasht

Peinliches Manöver

Video: Lamborghini beim Parken gecrasht

An dem 700 PS starken Aventador entstand ein beträchtlicher Sachschaden.

Mit einem weißen Aventador fällt man selbst im Fürstentum Monaco auf. Dies wurde nun einem Fahrer des aktuellen Lamborghini -Flaggschiffs zum Verhängnis. Denn ein Tourist filmte mit, wie der Pilot seinen Supersportwagen einparken wollte. Leider lief das Manöver alles andere als glatt.

Unerwarteter Satz nach vorne
Der Aventador ist aufgrund seiner aerodynamischen Form extrem unübersichtlich. Da ist es selbst trotz Rückfahrkamera nicht gerade leicht, das Auto auf Anhieb einzuparken. Deshalb musste der Fahrer mehrmals rangieren. Dabei machte der700 PS starke Luxusbolide plötzlich einen Sprung nach vorne. Genau in diesem Moment fuhr jedoch eine Frau in einem weißen Toyota RAV 4 vorbei. Extremes Pech: Der Lamborghini touchierte mit der Front genau die Felge des Kompakt-SUV – also einen der härtesten Punkte. Dies blieb natürlich nicht ohne Folge. Beim Aventador wurde die Frontschürze stark in Mitleidenschaft gezogen. Da diese aus Carbon bzw. Kohlefaser-Verbundstoff gefertigt ist, fällt der Sachschaden natürlich beträchtlich aus.

Glück im Unglück
Insgesamt ging der Unfall jedoch glimpflich aus. Verletzt wurde nämlich niemand und der RAV 4 überstand die ungewollte „Attacke“ nahezu unbeschadet. Und der Fahrer des Aventador ist entweder gut versichert, oder wird sich die Reparatur auch so locker leisten können.

Mehr Infos über die Modelle von Lamborghini finden Sie in unserem Marken-Channel .

Nachlesen: Video – Sündteuren Lamborghini in London geschrottet

Fotos vom brandneuen Huracan

Diashow: Fotos vom Lamborghini Huracán

Fotos vom Lamborghini Huracán

×

    Fotos vom Egoista

    Diashow: Fotos vom Lamborghini Egoista

    Fotos vom Lamborghini Egoista

    ×

      Fotos vom Aventador Roadster

      Diashow: Fotos vom Aventador Roadster

      Fotos vom Aventador Roadster

      ×