Video: Tüftler baut V8-Motor aus Lego

Das Teil funktioniert!

Video: Tüftler baut V8-Motor aus Lego

Der Miniatur-Motor lief erst nach über 300 investierten Arbeitsstunden.

Auch wenn V8-Motoren aufgrund der Klimadiskussion nicht mehr unbedingt die Zukunft gehört, stehen sie bei Autofans nach wie vor hoch im Kurs. Jetzt gibt es aber ein ungewöhnliches Exemplar, das derzeit die Massen bewegt und selbst bei Umweltaktivisten auf Zuspruch stoßen könnte: Schon über 1,4 Millionen Menschen haben sich ein YouTube-Video angesehen, dass einen (elektrisch angetriebenen) funktionierenden V8 aus Lego zeigt.

300 Arbeitsstunden
Der Konstrukteur ("barebos")hat laut eigenen Angaben über 300 Arbeitsstunden in das Projekt "Lego-V8" gesteckt. Wie viel Liebe zum Detail in dem kleinen Triebwerk steckt, zeigt das Video auf beeindruckende Weise. Hier war wirklich jemand am Werk, der sein Handwerk versteht. Egal ob Kolben, Ventile (32), Riementrieb oder Lüfter, alles sieht aus wie bei einem herkömmlichen Benzinmotor. Viele der Teile stammen aus diversen Lego-Technik-Baukästen. Doch einige musste der Tüftler mit externer Hilfe selbst entwerfen.