Volvo bringt neue „Ocean Race“-Modelle

V40, V60 und XC 60

Volvo bringt neue „Ocean Race“-Modelle

Neue Sondereditionen trumpfen mit besonderer Ausstattung auf.

Einige Wochen vor dem Start des legendären Volvo Ocean Race 2014-2015, das im Herbst in Alicante startet und Segelteams in rund neun Monaten einmal um die Erde führt, bringt der schwedische Hersteller die neu aufgelegten „Ocean Race“-Modelle für die Baureihen V40, V40 Cross Country sowie V60 und XC60 auf den österreichischen Markt. Die härteste Segelregatta der Welt beginnt am 4. Oktober in Alicante (Spanien) und endet am 27. Juni 2015 nach 38.739 Seemeilen in Göteborg (Schweden).

Design
Die Sondermodelle sind in den vier Farben Ocean Blau-Metallic, Bright Silber-Metallic, Saphir Schwarz-Metallic und Crystal Weiß-Perleffekt erhältlich. Dazu kommen spezielle „Portunus“ Räder im Sieben-Speichen-Design, die im Format 17 Zoll (V40) und 18 Zoll (V60 und XC60) angeboten werden. Der Volvo Ocean Race Schriftzug schmückt die vorderen Radhäuser sowie die Einstiegsleisten und wird zudem beim Fahrzeugstart auf dem Monitor des Infotainment-Systems angezeigt.

© Volvo

Der V60 besticht mit eleganten Linien, bietet aber einen relativ kleinen Kofferraum.

Innenraum
Im Innenraum sind die Editionsmodelle mit anthrazit- oder creme-beigefarbenem Leder sowie orangenen Nähten und einem ebenfalls in Orange ausgeführten Volvo Ocean Race Schriftzug auf den Sitzen ausgestattet. Die Nähte wiederholen sich auch an den Türinnenverkleidungen und an den Fußmatten, die zudem über eine spezielle Gummiplakette verfügen. Weitere Besonderheiten sind die Aluminium-Einlage der Mittelkonsole mit den Zielhäfen sowie die Kofferraumabdeckung (V60 und XC60), auf der das Ocean Race Logo und eine Weltkarte mit dem Rennverlauf abgebildet sind.

Preise
Echte Schnäppchen sind die Sondermodelle nicht. Angesichts der umfangreichen Ausstattung sind die Preise jedoch angemessen. Der V40 Ocean Race startet zu Preisen ab 26.546 Euro, der V40 Cross Country ab 28.196 Euro. Der Sportkombi V60 ist in der Ocean Race Edition ab 34.090 Euro erhältlich, die Preisliste des XC60 Ocean Race beginnt bei 39.905 Euro.

Hier geht es zu den besten gebrauchten Volvo-Modellen >>>

Noch mehr Infos über Volvo finden Sie in unserem Marken-Channel .

Diashow: Fotos vom Volvo Concept XC Coupé

1/8
Volvo Concept XC Coupé
Volvo Concept XC Coupé

Das Concept XC Coupé gibt einen Ausblick auf den kommenden XC90, der noch 2014 präsentiert wird.

2/8
Volvo Concept XC Coupé
Volvo Concept XC Coupé

Die Räder im 21-Zoll-Format, die stärker herausgearbeiteten Radhäuser und die höhere Dachlinie tragen zu einer robusteren Optik bei.

3/8
Volvo Concept XC Coupé
Volvo Concept XC Coupé

Auch die geschwungenen und extrem schmal gezeichneten Rückleuchten sind laut Volvo charakteristisch für die neue Designsprache.

4/8
Volvo Concept XC Coupé
Volvo Concept XC Coupé

Auffällige Details wie die neue Motorhaube und die Gürtellinie, die das gesamte Fahrzeug in einem Schwung umspannt, werden wir künftig bei allen Volvo-Modellen sehen.

5/8
Volvo Concept XC Coupé
Volvo Concept XC Coupé

Die Frontpartie des Concept XC Coupé wird von einem „schwebenden“ Kühlergrill charakterisiert. Flankiert wird der Grill...

6/8
Volvo Concept XC Coupé
Volvo Concept XC Coupé

...von Scheinwerfern, die markante T-förmige Tagfahrleuchten aufweisen.

7/8
Volvo Concept XC Coupé
Volvo Concept XC Coupé

Von hinten sind auch die Volvo-typischen Schulterlinien gut zu erkennen, die das Auto sehr breit wirken lassen.

8/8
Volvo Concept XC Coupé
Volvo Concept XC Coupé

Einen Blick ins Cockpit gewährt Volvo (noch) nicht. Diese Skizze deutet jedoch an, wie es im Innenraum aussehen wird.