Volvo zeigt sein neues Marken-Gesicht

Studie gibt Ausblick

Volvo zeigt sein neues Marken-Gesicht

Erster Vertreter der neuen Designsprache wird der kommende XC90.

Volvo zeigt auf der IAA 2013 in Frankfurt (12. bis 22. September) eine Studie, die besonders viel Beachtung verdient. Das Konzeptfahrzeug, von dem nun ein erster offizieller Fotoausschnitt veröffentlicht wurde, nimmt nämlich das neue Marken-Gesicht des schwedischen Herstellers vorweg. Erstes Modell, das in den Genuss der neuen Front kommt, wird der brandneue XC90 sein, der - wie berichtet - 2014 mit innovativen Sicherheitsfeatures in den Handel kommt.

Design
Allzu viel ist auf der Aufnahme zwar noch nicht erkennbar, dennoch wird klar, dass Volvo an seinem klassischen, kühlen "Norddesign" auch in Zukunft festhält. Am auffälligsten ist der schmale Lufteinlass im oberen Bereich des Grills. Für den edlen Auftritt sorgen viel Chrom und glatte, ruhige Flächen. So will es die Volvo-Kundschaft. Ein weiteres Highlight sind die schmalen, zweigeteilten Scheinwerfer mit markantem LED-Lidstrich. Laut dem Chef-Designer Thomas Ingenlath wird der neue Grill alle zukünftigen Fahrzeuge der Schweden zieren. Weitere Informationen über die Studie, werden erst in Frankfurt enthüllt.

Noch mehr Infos über Volvo finden Sie in unserem Marken-Channel.

Diashow: Fotos von den R-Design-Modellen der 60er-Reihe

1/4
Volvo V60 R-Design
Volvo V60 R-Design
2/4
Volvo V60 R-Design
Volvo XC60 R-Design
3/4
Volvo V60 R-Design
Volvo S60 R-Design
4/4
Volvo V60 R-Design
Volvo V60 R-Design