VW Multivan BlueMotion mit Spartechnik

Großer Sparer

VW Multivan BlueMotion mit Spartechnik

Nur 6,4 Liter Diesel soll der VW-Bus mit dem neuen 115 PS TDI-Motor verbrauchen.

Volkswagen schickt seinen praktischen Multivan mit zwei neuen Motoren ins Rennen. Einer erweist sich dabei als echter Knauserkönig, der andere sorgt mit mächtig Dampf für echten Fahrspaß.

© Volkswagen

Hier kommen keine Transporter-Gefühle auf.

Niedriger Normverbrauch
In die Rolle des sparsamsten Multivans aller Zeiten schlüpft im Frühjahr der Multivan BlueMotion. Dank des neuen 115 PS starken 2,0-Liter-TDI soll er sich im Vergleich zum 102 PS starken, aktuellen Serienmodell im Durchschnitt 0,9 Liter weniger Diesel pro 100 Kilometer genehmigen. 6,4 Liter auf 100 Kilometer entspricht laut VW einem CO2-Ausstoß von 169 Gramm pro Kilometer (24 Gramm weniger). Erreicht wird das durch den effizienten und drehmomentstarken Common-Rail-Vierzylindermotor in Verbindung mit einem Start-Stopp-System, Bremsenergierückgewinnung, rollwiderstandsarmen Reifen und aerodynamischen Maßnahmen.

© Volkswagen

Nur den BlueMotion gibt es in der Farbe "Glacier Blue Metallic".

Exklusiver Lack
Optisch hebt sich der Multivan in der BlueMotion-Ausführung durch die exklusive Lackierung in Glacier Blue Metallic von der sonstigen Modellpalette ab – auch bei Außenspiegel und Türgriffen. Der auch durch BlueMotion-Schriftzüge an Front und Heck sowie durch die Trittstufenleuchten erkennbare Spar-Meister steht serienmäßig auf 16-Zoll-Rädern mit besonders rollwiderstandsarmen Reifen.

Neues Top-Modell mit 204 PS
Nach dem BlueMotion-Modell geht im Sommer ein 204 PS starker neuer Benzinmotor im Multivan an den Start. Trotz sportlicher Fahrleistungen – 200 km/h Spitze und 9,5 Sekunden von null auf hundert – soll sich der Kraftlackel mit für ein Fahrzeug dieser Größe geringen 9,8 Litern Durchschnittsverbrauch begnügen.

Noch mehr Infos zu VW finden Sie in unserem Marken-Channel.