VW verrät den Preis des Golf Alltrack

Neues Modell

VW verrät den Preis des Golf Alltrack

Auf Offroad getrimmter Kombi startet jetzt in Österreich.

Auf dem Pariser Autosalon 2014 feierte der neue Golf Alltrack seine Weltpremiere. Nun hat Volkswagen  den Preis des auf Outdoor getrimmten Kompakt-Kombis verraten. Bei uns kommt der technische Bruder von Octavia Scout und Leon X-Perience mit drei Dieseltriebwerken in den Handel – 1,6 TDI mit 110 PS; 2.0 TDI mit 150 oder 184 PS. Der Allradantrieb 4Motion und eine elektronische Differenzialsperre sind serienmäßig mit an Bord. Los geht es ab 32.590 Euro. Seit dem heutigen Donnerstag kann das neueste Mitglied der Golf-Familie auch bestellt werden.

© Volkswagen

Ausstattung und Design
Serienmäßig verfügt der neue Alltrack u.a. über die Klimaanlage „Climatronic“, das Infotainmentsystem „Composition Colour“, die Multifunktionsanzeige „Premium“, die Mittelarmlehne vorn mit Ablagebox, LED-Leseleuchten vorn und im Fond, eine Müdigkeitserkennung  sowie über eine Geschwindigkeitsregelanlage. Optisch unterscheidet sich der Alltrack vom normalen Golf Variant, wie berichtet, durch Kunststoffeinsätze an Radkästen und Schweller, sowie dem Unterfahrschutz an Front und Heck und einem um 20 Millimeter höher gelegten Fahrwerk. Innen gibt es Lederlenkrad, Schalthebel in Leder, spezifische Sitzbezüge mit dem Schriftzug „Alltrack" in den vorderen Lehnen, dunkle Applikationen sowie eine Ambientebeleuchtung in den Türverkleidungen. Neben den bewährten Extras ist auch das optionale Sky-Paket mit großem Panoramaglasdach von Beginn an erhältlich.

Hier geht es zu den besten gebrauchten VW-Modellen >>>

Noch mehr Infos über Volkswagen finden Sie in unserem Marken-Channel.