Nissans neuer Kompakt-SUV Quashqai

Nissan Qashqai

Nissans neuer Kompakt-SUV Quashqai

Trotz Geländewagen-Optik will der Nissan Qashqai Golf & Co. angreifen.

Qashqai – nie gehört? Kein Problem, dabei handelt es sich um einen iranischen Nomadenstamm. Was Bezug nimmt auf die SUV-Optik des neuen Kompakt-Nissan, der sich im Prinzip aber gar nicht als Geländegänger versteht.

Vielmehr will er die Kompaktklasse mit den Platzhirschen VW Golf, Opel Astra und Ford Focus attackieren. Er löst daher auch den glücklosen Almera ab – und keineswegs den X-Trail.

Wer wagt, gewinnt? Mal sehen. Der Qashqai sticht die angepeilten Konkurrenten optisch locker aus, bietet mehr Übersicht und auch mehr Kofferraumvolumen. Minus: Hohe Ladekante, wenig weit aufschwingende Heckklappe, geringe Kopffreiheit im Fond aufgrund niedriger Dachlinie.

Alles Show
Gelände-Künste sind kein Thema, Allradantrieb ist erst ab teureren Ausstattungsniveaus erhältlich. Immerhin: 20 cm Bodenfreiheit und unlackierte Stoßfänger qualifizieren für den einen oder anderen Einsatz abseits der Straße (oder im Einpark-Infight).

Technisch basiert der Qashqai auf der zukünftigen Renault Mégane-Plattform mit Einzelradaufhängung vorne und hinten. Vier Motoren stehen zur Wahl, die beiden stärkeren (140-PS-Benziner und 150-PS-Diesel) gibt es auch mit Automatik-Getrieben – beim Benziner stufenlos (Nissan), beim Diesel Sechsgang-Wandlerautomatik (von Renault).

Preislich liegt der Qashqai exzellent im Rennen, solange man nicht auf Allradantrieb und Top-Ausstattung besteht.

Technische Daten

  • Motor: 4-Zylinder Reihenmotor, 1.461 ccm, 78 kW (106 PS)
  • Drehmoment: 240 Nm bei 2.000 U/min.
  • Leergewicht: 1.407 kg, max. Zuladung 523 kg
  • Antrieb: Vorderrad, 6-Gang manuell
  • Beschleunigung: 12,2 s von 0-100 km/h
  • Höchstgeschwindigkeit: 174 km/h
  • Maße L/B/H: 4.315/1.783/1.606 mm
  • Radstand: 2.631 mm
  • Kofferraumvolumen: 410-1513 l
  • Verbrauch (Stadt/außerorts/Mix): 6,2/5,0/5,4 l Diesel/100 km
  • Preis „visia 2WD“: 21.290 Euro

Weitere Varianten

  • 2,0 16V: R4; 1.997 ccm; 141 PS
    ab 23.190 Euro
  • 1,6 16V: R4; 1.598 ccm; 115 PS
    ab 19.990 Euro
  • 2,0 dCi: R4; 1.994 ccm; 150 PS
    ab ca. 28.000 Euro (ab Juni)