060921_alpenrallye

49. Alpenfahrt

Oldtimer-Rennen mit Franz Klammer und Heinz Prüller

Die 49. Alpenfahrt ist in Bad Kleinkirchheim gestartet. Die Piloten erwarten zigtausende begeisterte Zuschauer.

Bei der 49. Alpenfahrt geht es mit dem Oldtimer mehr als 1.000 Kilometer über die schönsten Alpenpässe, durch romantische Täler, wunderschöne Nationalparks und herrliche Seenlandschaften.

Klammer als Beifahrer, Prüller am Mike
Am Vorstart trafen sich zahlreiche Prominente wir Rauno Aaltonen, Beppo Harrach auf Maserati Indi 4700, BJ 71 aber auch Franz Klammer mit seiner Beifahrerin, der Formel 3000 Testfahrerin Bianca Steiner. Die Sieger der vergangenen Jahre Rudolf und Heinz Schraml, Gerald Brandstetter/ Helmut Artacker und Johannes Klackl/Manfred Huber sah man beim Fachsimpeln. 8tausender Bezwingerin Gerlinde Kaltenbrunner wird diesmal mit einem Mercedes 220 SB Flosse die Bergwelt rund um Bad Kleinkirchheim erklimmen.

Auch heuer wieder konnte Heinz Prüller, die Formel-I-Reporter-Legende als Strecken- bzw. Etappenmoderator gewonnen werden. Am Start und in einigen Etappenorten moderiert der bewährte Oldtimer Professor Hermann Tratnik. Als weiterer Moderator konnte Ernst Karl Koschutnig gewonnen werden.

Großglockner am Freitag
Am 22. September steht die Großglockner Alpenrunde am Programm. Sie geht über ca. 500 Kilometer von Bad Kleinkirchheim über die Großglockner FJ-Höhe, Nassfeld und Hermagor sowie Feistritz/Drau bis zurück nach Bad Kleinkirchheim.

Die Alpenfahrt findet von 21. bis 23. September in Kärnten und Italien statt. Weitere Informationen sowie Fotos finden Sie unter: http://www.alpenfahrt.com