Schumis "Renntaxi" wird versteigert

Über 60.000 Euro

Schumis "Renntaxi" wird versteigert

Der Besitzer des Autos, mit dem Michael Schumacher sich und seine Familie in Bestzeit zum Flughafen kutschierte, versteigert nun das "Formel-1-Taxi".

Schumis-Taxi-Saga geht weiter: Nachdem sich der F1-Champ, seine Familie im Schlepptau, ein Taxi für die Fahrt zum Flughafen "ausborgte", daraufhin die Polizei eine Untersuchung einleitete, hat Schumachers Taxi-Spritztour nun für den Besitzer des Taxis ein Nachspiel - allerdings ein recht erfreuliches: Neben den 100 Euro, die Schumacher als Trinkgeld gab, wird er wohl über 60.000 Euro für den Verkauf des "Renn-Taxis" kassieren.

Der neunsitzige Opel Vivaro Minivan steht derzeit nämlich zum Verkauf und kann von Interessierten per Auktion erstanden werden - das aktuelle Top-Angebot liegt bereits bei 63.000 Euro!