Porsche 718 Cayman mit Vierzylinder-Boxer

Diashow Porsche 718 Cayman mit Vierzylinder-Boxer

Porsche 718 Cayman

Im 718 Cayman kommen neue Vierzylinder-Boxermotoren mit 300 bzw. 350 PS zum Einsatz.

Porsche 718 Cayman

Auffälligste Neuerung ist wie beim 718 Boxster die schwarze Leiste mit integriertem Porsche-Schriftzug zwischen den Rückleuchten, die das Heck optisch verbreitert.

Porsche 718 Cayman

Vorne werden Markenfans das neue Bugteil, die größeren Lufteinlässe und die neu gestalteten Bi-Xenon-Hauptscheinwerfern mit integriertem LED-Tagfahrlicht erkennen.

Porsche 718 Cayman

Der 718 Cayman beschleunigt mit PDK und optionalem Sport Chrono-Paket in 4,7 Sekunden von null auf 100 km/h. Der 718 Cayman S schafft diesen Spurt in 4,2 Sekunden.

Porsche 718 Cayman

Das Sport Chrono-Paket ist jetzt – wie bei den anderen Porsche-Sportwagen – über den Programmschalter am neuen Lenkrad, das an jenes des 918 Spyder erinnert, einstellbar.

1 / 5
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!