Auto-Horoskop

Steinbock (22. Dezember bis 20. Jänner)

Artikel teilen

Dank ihrer besonnenen Fahrweise wirken Steinböcke bis März als wahres Vorbild am Steuer.

Sie nehmen Rücksicht und behalten intuitiv unvorsichtige Verkehrsteilnehmer im Auge. Ab Ostern lässt aber die Konzentration nach, im Juni droht ein waghalsiger Mars die Steinböcke in gefährliche Situationen zu manövrieren. Deshalb sollten sie sich aber von niemandem provozieren lassen. Denn, es zahlt stets der drauf, der als Erster die Nerven verliert. Im Juli glänzen die Steinböcke durch betont sichere Fahrweise, ab Oktober sollten sie aber unbedingt auf andere achten. Möglich, dass Steinböcke von einem unvorsichtigen Führerscheinneuling in Unfallgefahr gebracht werden.

Ihr Motto: Auch andere machen Fehler!

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲