Renault Espace TCe 225 im Kurztest

Dynamischer "Van"

Renault Espace TCe 225 im Kurztest

Es gilt, an dieser Stelle einmal damit aufzuräumen, dass Renault mit dem aktuellen Espace das immerhin von den Franzosen mitbegründete Van-Konzept ver­raten habe. Denn auch wenn die Franzosen ihren Espace dem Zeitgeist entsprechend nun lieber in der Crossover-Ecke verortet, ist und bleibt er eine Großraumlimousine. Ein Ladevolumen von 680 bis 2.010 Liter sucht man bei dezidierten Vertretern des SUV-Segments vergebens.

renault-espace-test-960-tz1.jpg © Christian Zacharnik

Leistungsträger

Diese patenten Werte des Espace ergänzt Renault mit einem neuen Topbenziner um ein gerütteltes Maß an Dynamik. Vorderschiff implantierten die Pariser ihrem Flaggschiff einen 1,8-l-Vierzylinder-Turbo. Ein Aggregat, das sich, wenn auch in höheren Leistungsgraden, bereits im Mégane R.S. (280 PS) und in der neuen Alpine (252 PS) als sehr versierter Impulsgeber bewiesen hat.

renault-espace-test-960-tz2.jpg © Christian Zacharnik

Langstreckenläufer

Im Espace kommt der TCe mit 225 PS zu Sache, was dem Gestus des Autos sehr gut entspricht. Immerhin ist der Espace kein halbstarkes Bolzgerät, sondern ein eleganter Raumgleiter, der sein großes Talent auf Langstrecken auszuspielen weiß. Dort überzeugt der 1,8-Liter-Turbo mit kraftvollem Durchzug, hoher Laufruhe und niedriger Geräuschentwicklung. Gelungen ist die Kombination mit dem 7-Gang-Doppelkupp­lungsgetriebe, das Drehzahlen und damit auch den Verbrauch niedrig hält. Bei erlaubtem Autobahntempo genehmigte sich der Espace TCe 225 im Schnitt nie mehr als acht Liter.

>>>Nachlesen:  Neuer Top-Motor & Technik-Update für den Espace

Technik-Update

Mit der Einführung der neuen Motorisierung brachten die Franzosen einige weitere Neuigkeiten für den Espace. Dazu zählen die neue Karosseriefarbe Titanium-Grau und die Sitze mit Belüftung. Letztere sind bei der Version Initiale Paris sogar serienmäßig an Bord. Zudem lässt sich der große Crossover über das Multimediasystem R-Link 2 künftig mit Apple CarPlay und Android Auto vernetzen. Leider ist die Bedienung über den vertikal angeordneten Touchscreen nach wie vor gewöhnungsbedürftig. (zac)

Mehr Infos über die Modelle von Renault finden Sie in unserem Marken-Channel.

Technische Daten
 

  • Motor: 4-Zylinder-Turbobenziner; 1.798 ccm
  • Leistung: 225 PS; 300 Nm
  • Fahrleistungen: 0 bis 100 km/h: 7,6 s; Spitze: 224 km/h
  • Antrieb: Front, 7-Gang-DK-Automatik
  • Normverbrauch: 6,8 Liter auf 100 km
  • Kofferraum: 680 bis 2.101 Liter
  • Abmessungen:4,85 x 1,91 x 1,67 Meter (L/B/H)
  • Preis: ab 43.850 Euro
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten