Top-Modell des Nissan Pulsar im Test

Mit sanfter Gewalt

Top-Modell des Nissan Pulsar im Test

Als Nissan vor einem Dreivierteljahr den Pulsar auf den Markt warf, traten die Skeptiker auf den Plan: Was, so die häufig geäußerte Frage, wollen die Japaner denn dem übermächtigen Golf entgegensetzen? Die Kritiker verstummten allerdings recht rasch: Der Pulsar erwies sich als ein Kompakter erstaunlich perfekten Zuschnitts - sowohl was Design, Fahrkultur und Verarbeitung anbelangt.Was bislang allerdings fehlte, war neben dem 115-PS Benziner und dem 110-PS-Diesel eine etwas schärfere Variante. Eine solche haben die Japaner, wie berichtet, nun nachgereicht und zwar in Form des 1,6 DIG-T, einem Direkteinspritzbenziner mit 190 PS. Diesen konnten wir nun testen

nissan_pulsar_190-ps1.jpg © Nissan
Außen bleibt der Top-Pulsar erfreulich dezent.

Gentleman-Sportler
Der neue Motor macht aus dem braven Musterschüler, wenn schon keinen ungestümen Haudrauf, auf jeden Fall aber einen gediegenen Gentleman-Sportler. Der Motor entfaltet sein Kraft mit distinguiertem Nachdruck. Das Drehmoment von 240 Newtonmetern setzt bei frühen 1.600 Touren ein und hält den 4,39 Meter langen Kompakt-Japaner bis 5.200 U/min. auf forciertem Trab. Das manuelle 6-Gang-Getriebe erfreut mit hoher Elastizität und knackig kurzen Schaltwegen, die Lenkung mit hoher Präzision.

nissan_pulsar_190-ps.jpg © Nissan
Das aufgeräumte Cockpit umweht ein Hauch von Sportlichkeit.

Faires Angebot
Derart spezifiziert verbreitet der Pulsar 1,6 DIG-T helle Fahrfreude. Brachialen Kurvenritten steht allerdings das sehr komfortabel abgestimmte, aber keinesfalls schwammige Fahrwerk im Weg. Wer also einen performanten, aber nicht aggressiven Kompakten mit dynamischer, aber nicht schreiender Optik zu einem fairen Preis sucht, ist mit dem neuen Top-Pulsar bestens bedient. (zac)

>>>Nachlesen: Neues Top-Modell vom Nissan Pulsar

Technische Daten
Motor: 1,6-l-4-Zylinder-Turbo-Benziner
Leistung: 190 PS, 240 Nm Drehmomt
Beschleunigung: 0 bis 100 km/h in 7,7 Sekunden
Verbrauch: ab 5,7 Liter/100 km
Preis: ab 26.216 Euro

Noch mehr Infos über Nissan finden Sie in unserem Marken-Channel.

>>>Nachlesen: Alle Infos vom neuen Nissan Pulsar

Diashow Fotos vom Nissan Pulsar

Nissan Pulsar

Die Front orientiert sich am erfolgreichen Kompakt-SUV Qashqai. Der Pulsar ist aber deutlich flacher und wirkt durchaus dynamisch.

Nissan Pulsar

Hinten setzen die gepfeilte Heckscheibe und die geteilten Leuchten Akzente.

Nissan Pulsar

Mit einer Länge von 4,39 Meter überragt der kompakte Nissan den VW Golf um satte 15 Zentimeter.

Nissan Pulsar

Der Radstand von 2,70 Meter markiert überhaupt den Bestwert in dieser Klasse.

Nissan Pulsar

Innen zeigt sich, dass die Designer um einen modernen Eindruck bemüht waren. Leider sind die einige Schalter ziemlich weit verstreut.

Nissan Pulsar

Bei der Ausstattung trumpft der kompakte Japaner auf. Selbst in der Basisversion (Klima, Radio, elektr. Fensterheber, etc.) ist alles nötige mit an Bord.

Nissan Pulsar

Das Kofferraumvolumen liegt mit 385 Liter im üblichen Maß dieser Klasse.

Nissan Pulsar

Wenn man die Rücklehnen umlegt, bleibt leider eine störende Stufe.

1 / 8

Hier geht es zu den besten gebrauchten Nissan-Modellen >>>

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Hier anmelden
Dauert nur 10 Sekunden
Impressum
X
Es gibt neue Nachrichten