BMW 335d

BMWs schnellster Diesel als Kombi

BMW liefert mit dem 335d einen der sprintstärksten Diesel. Als Kombi ist erangeblich auch noch familienfreundlich.

In 6,3 Sekunden beschleunigt man auf 100 km/h. Mit einem Diesel-Kombi samt (serienmäßigem) Automatik-Getriebe. Ein Scherz? Nein, Realität. Zumindest, wenn es um den BMW 335d Touring geht. Schluss ist erst bei 250 km/h - und das auch nur offiziell, denn 260 sind trotz elektronischer Abregelung kein Mirakel für den flotten Dreier.

Zwei Turbos
Dafür sorgen die beiden Turbos des Reihensechsers: Ein kleiner Lader, der bei 1750 Touren unfassbare 580 Nm Drehmoment freimacht, und ein großer Lader, der darüber hinaus bis zu 286 PS produziert. Das Fahrgefühl ist ein Spiegelbild der Eckdaten: Attacke ab der ersten Kurbelwellendrehung, angestrengt wirkt der Motor nie. Ein Blick aufs Heck offenbart Ungewohntes: Zwei schnurgerade Auspuffrohre. Partikelfilter sei Dank. Allerdings röhren die Rohre nicht, der Sound ist etwas brummig, aber verhalten.

Raumgreifend
Der Kofferraum trotz grundsätzlicher Familientauglichkeit auch: 1385 Liter Volumen (bei umgeklappten Fondlehnen) sind keine allzu starke Ansage. Ebenfalls wenig Liebe zur Familie zeigt das Fahrwerk: fein zum Kurvenräubern, aber extrem unkomfortabel.


Technische Daten
  • Motor: 6-Zylinder Reihenmotor, 2993 ccm Hubraum, 210 kW (286 PS) Leistung
  • Drehmoment: 580 Nm bei 1750 U/min.
  • Leergewicht: 1720 kg, 540 kg max. Zuladung
  • Antrieb: Hinterrad, 6-Gang-Automatik
  • Beschleunigung: 6,3 s von 0-100 km/h; 250 km/h Höchstgeschw.
  • Maße: 4520/1817/1421 mm; Radstand 2760 mm
  • Kofferraumvolumen: 450-1375 l
  • Tankinhalt: 61 l
  • Reifendimension: 225/45 R 17
  • Verbrauch: Stadt 10,3 / außerorts 5,9 / Mix 7,5 l Diesel/100 km
  • Preis 335d A Touring: 50.740 Euro
Testeindrücke im Detail
  • Antrieb: Der Sechszylinder powert dank Register-Turboaufladung in jeder Lebenslage los. Dabei brummt und vibriert er kaum. Schnell und ruckarm schaltende Sechsgang-Automatik.
  • Fahreigenschaften: Tolles Handling, einzig die Lenkung ist unnötig schwergängig. Harte Federung, mit M-Paket (Testauto) sogar extrem hart.
  • Raumangebot: Vorne solides Platzangebot, hinten geht es enger zu. Im Klassenvergleich eher kleiner Kofferraum. Gute Rundumsicht und Ergonomie.
  • Sicherheit: Sechs Airbags sind Serie, ebenso ESP, Isofix-und "Run-Flat"-System (Weiterfahren trotz Reifenpanne).