Golf GTD

Das Diesel-Wiesel

Erster Fahrbericht des neuen König's der Diesel-Kompakten. Kurz nach der Präsentation konnten wir den neuen GTD bereits testen.

Sie haben es derzeit nicht leicht: Autos, die dem Spaßprinzip gehorchen. Demonstrativ zur Schau gestellter mobiler Hedonismus wird in Zeiten des, wie es heißt, gesellschaftlichen Wertewandels argwöhnisch beäugt. Es sei denn, er wird mit einer gehörigen Portion Ökonomie verbrämt, wie das beim wiederauferstandenen Golf GTD der Fall ist.

Diashow:

Bilder: VW

Spaß ohne Reue
Der Ur-GTD lief 1982 vom Stapel. 70 PS generierte der damals stärkste Selbstzünder im VW-Programm aus einem aufgeladenen 1,6-l-Aggregat. Der Verbrauch anno dazumal: 7,6 Liter pro 100 Kilometer. Der 2009er GTD schießt dagegen leistungsmäßig kräftig ins Kraut. Der Vierzylinder-Commonrail-TDI-Diesel leistet 170 PS. Das Drehmoment von 350 Newtonmeter steht zwischen 1.750 und 2.500 Touren zur Verfügung. Die Hunderter-Marke ist in 8,1 Sekunden erreicht. Diese Leistungsdaten sind per se ­geeignet, schlechtes Gewissen ob der schmelzenden Polkappen aufkommen zu lassen. Nicht nötig: Ein Verbrauch von handgeschaltenen 5,6 Liter oder DSG-dirigierten 5,3 Liter Diesel auf 100 Kilometer lassen Reueloses Fahrvergnügen zu.

Design
Dass der GTD der GTI für Diesel-Afficionados ist, darüber lässt auch die Optik keinen Zweifel. Neben dem um 15 Millimeter abgesenkten Fahrwerk ist es der Kühlergrill mit Wabenstruktur, die mächtige Frontschürze, 17-Zöller sowie verchromte Doppelendrohre, Diffusor und Heckspoiler, die den GTD von seinen braven Brüdern unterscheiden. Im Inneren sind Sportsitze, unten abgeflachtes Sportlenkrad und Alupedalerie Zeichen der dynamischen Gesinnung des GTD.
Blut geleckt? Wenn ja, notieren Sie den Sommer als Markteinführungstermin. Notabene auch der Preis: ab 28.316 Euro für den Zweitürer und ab 29.108 Euro für den Viertürer. DSG kostet rund 2.000 Euro Aufpreis.

Hier geht's zum Beitrag der Neuvorstellung

Technische Daten
Motorisierung: Vierzylinder-Commonrail-Diesel; 1.968 ccm, 170 PS; 350 Newtonmeter Drehmoment
Leistung: Vmax: 222 km/h;
Beschleunigung 0-100 km/h: 8,1 s
Abmessungen: L/B/H: 4.199/1.786/1.479 mm; 1.480 kg
Verbrauch: 5,6/5,3 (DSG)Liter Diesel pro 100 km; 147g CO2/km

Preise
Zweitürer ab 28.316 Euro; Viertürer: ab 29.108 Euro