Renault Clio Sport

Renault Clio Sport

Breit, tief und fast 200 PS stark

Alonso im Kleinformat: Fast 200 PS machen den Renault Clio zum Sport-Star

Ob der inzwischen zweifache (Renault-)Formel-1-Weltmeister Fernando Alonso mit dem Clio Sport seine Freude hätte? Warum nicht. In seiner spanischen Heimatstadt Barcelona, aber auch im österreichischen City-Gewühl schlägt den Clio Sport kaum einer - abgesehen von U-Bahn und Motorrädern.  Mit vier Meter Außenlänge gehört der Clio bereits zu den großen Kleinen, sein Kofferraum ist mit 288 Liter ebenfalls ansehnlich - dennoch ist der Franzose immer noch ein Kleinwagen, was man in Sachen Handling und beim Einparken positiv vermerkt. Angenehm sportlichsind das straffe Fahrwerk und die direkte Lenkung. Unangenehm dagegen die extrem kurze Übersetzung des Sechsgang-Getriebes: Selbst bei moderatem Autobahntempo erstickt der dröhnende Motor jedes Gespräch im Keim.

Fazit
Wenn Kurven im Spiel sind, fühlt sich der Clio Sport wohl, lange Geraden sind seine Sache nicht. Ob der inzwischen zweifache (Renault-)Formel-1-Weltmeister Fernando Alonso mit dem Clio Sport seine Freude hätte? Warum nicht. In seiner spanischen Heimatstadt Barcelona, aber auch im österreichischen City-Gewühl schlägt den Clio Sport kaum einer - abgesehen von U-Bahn und Motorrädern.


Technische Daten
  • Motor: R4, Hubraum 1.998 ccm, Leistung 145 kW (197 PS)
  • Drehmoment: 215 Nm bei 5.550 U/min.
  • Leergewicht: 1.240 kg, max. Zuladung 450 kg
  • Antrieb: Vorderrad, 6-Gang manuell
  • Beschleunigung: 6,9 s von 0-100 km/h, Höchstgeschw. 215 km/h
  • Maße L/B/H: 3.991/1.768/1.484 mm, Radstand 2.585 mm
  • Kofferraumvolumen: 288-1.038 l
  • Tankinhalt: 55 l
  • Reifendimension: 215/45 HR 17
  • Verbrauch (Stadt/außerorts/Mix): 11,6/6,5/8,4 l Super 98/100 km
  • Preis: 24.100 Euro
Testeindrücke im Detail
  • Antrieb:  Äußerst temperamentvoller Motor, aber zu kurz übersetztes Sechsgang-Getriebe. Was sich dröhnend auswirkt.
  • Fahreigenschaften:  Agiles Fahrwerk, neutrales Kurven-Fahrverhalten, allerdings großer Wendekreis. Etwas bissige, aber sehr wirksame Bremsen.
  • Raumangebot:  Vorne wie hinten klassenunüblich viel Platz. Großer, 2:1 erweiterbarer Kofferraum. Minus: Lenkrad nur in Verbindung mit einem 650-Euro-Paket reichweiten-verstellbar.
  • Sicherheit:  Sechs Airbags sind Serie, auch Bremsassistent, ESP und fünf Dreipunkt-Gurte. Reifendruckkontrolle gegen Aufpreis.