Bild: TZ Österreich/Niesner

Schwedischer Kompakt-SUV

Der Volvo XC 60 mit neuem Motor im Test

Der XC 60 soll das sicherste Auto sein, das Volvo bisher je gebaut hat. Wir testeten den SUV mit dem neuen Dieselmotor.

Nicht unbedingt mit dem Preis, sondern mit Sicherheit und Komfort will der Volvo XC 60 punkten. Und das schafft er problemlos. Mit dem Dieselmotor ist er zudem deutlich wirtschaftlicher unterwegs, als mit dem Topaggregat im T5. Der XC60 wurde noch entwickelt als Volvo zu Ford gehörte, mittlerweile hat ja der chinesische Autobauer Geely Volvo übernommen.

Platzangebot/Komfort
Im Innenraum hat man das Gefühl, in einem großen SUV zu sitzen. Selbst überdurchschnittlich große Passagiere finden sowohl vorne als auch hinten genügend Beinfreiheit vor. Im Kofferraum finden zwischen 495 und 1.455 Liter Platz, genug also für eine lange Reise. Denn auf eine solche lässt man sich im kompakten Schweden gerne ein. Das Geräuschniveau im Inneren ist an der Grenze der Wahrnehmbarkeit angesiedelt und auch in Sachen Fahrkomfort muss sich der Schwede nicht vor der Konkurrenz verstecken.

© oe24

Volvo-typischer Verlauf der Schulterlinie

Genügend Power

Der von ÖSTERREICH getestete Wagen wurde von einem 205
PS starken Volvo-CR-Turbodieselmotor angetrieben, der die Tachonadel des rund 1.800-Kilo-Brockens problemlos in höhere Gefilde katapultiert.

© oe24

Ansehnliches Cockpit mit schwebender Mittelkonsole

Sicherheit
Auch hier kann der XC 60 voll punkten. Vom City Safety, einem Bremsassistenten, der den Volvo bis max. 30
km/h bei Crashgefahr automatisch abbremst, bis zum aktiven Stabilitätsprogramm RSC oder der Sicherheitslenksäule ist alles serienmäßig dabei. Beim neuen S60 geht Volvo noch einen Schritt weiter. Hier verbauen die Schweden ein System, welches serienmäßig neben diesem Notbremsassistenten über einen Fußgängererkennungs-Sensor verfügt. Dieser erkennt Fußgänger, die plötzlich auf die Straße laufen und bremst ohne der berühmten menschlichen "Reaktionssekunde" das Fahrzeug ab. Fährt man unter 25 km/h kann ein Zusammenprall komplett vermieden werden. (wet)

Technische Daten
Motor: 205 PS Volvo-CR-Turbodieselmotor, 420 Nm.
Fahrleistung: von 0 auf 100 km/h benötigt der XC 60 8,9 Sekunden.
Verbrauch: 7,5 l/100km, CO2-Werte: 199 g/km
Preis: Testwagen (Summum) 51.298 Euro.

Bilder: TZ Österreich/Niesner