So fährt der BMW 2er Active Tourer

Van mit Frontantrieb

So fährt der BMW 2er Active Tourer

Wie viel Freude am Fahren steckt in dem völlig neuen Modell?

Mit dem Heckantrieb zelebrierte BMW bisher ein religiöses Dogma. Mit dem 2er Active Tourer bricht man damit - aus gutem Grund. In der Fahrzeugklasse, in die BMW mit dem neuen Modell vorstößt, spielt sportliches Handling nur eine untergeordnete Rolle.

BMW hat sich jedoch sichtlich bemüht, seinem FWD-Erstlingswerk die üblichen Fronttriebler-Ticks gleich von Beginn an auszutreiben: Die Lenkung ist präzise, selbst beim Herausbeschleunigen aus Kurven zerrt das Drehmoment des Motors nicht merklich am Lenkrad. So gut wie BMW hat das bisher noch kein anderer Hersteller hinbekommen.



Flexibler Innenraum
Der 2er Active Tourer überzeugt auch in jeder anderen Hinsicht: Der Innenraum gehört zu den angenehmsten Orten in der Kompaktklasse überhaupt, die vielseitig umklappverschieb- und neigbare Rückbank schafft f lexible Sitz-und Lademöglichkeiten. Die Beinfreiheit auf der zweiten Sitzreihe kann sich mit deutlich größeren Limousinen messen.

Selbst das Design ist gelungen. BMW hat es geschafft, sein Markengesicht ohne Verrenkungen dem kompakten Minivan aufzusetzen. Da wirkt die Konkurrenz schon deutlich langweiliger.

Diashow: Fotos vom BMW 2er Active Tourer

Fotos vom BMW 2er Active Tourer

×

    Hier geht es zu den besten gebrauchten BMW-Modellen >>>

    Noch mehr Infos über BMW finden Sie in unserem Marken-Channel .