Test: Honda Civic GT

Starker Kompakter im Alltags-Outfit

Der 1,8l große Vierzylinder giert nach Drehzahlen. Im oberen Bereich sind die 140 PS ordentlich zu spüren.

Der wuchtige Honda Civic Type R hat sich als flotter Sportler in Österreich seit seiner Markteinführung längst einen Namen gemacht. Wer seine Fahrten etwas dezenter, aber ebenfalls flott bewerkstelligen will, ist mit dem neuen Civic GT bestens bedient.

Diashow:

' + '' + '' ); } $('#slideshow_4268272_modal').fadeIn(200); }); }); $('#slideshow_4268272_modal .close').click(function() { $('#slideshow_4268272_modal').fadeOut(200); return false; }); $(container + ' img.firstImg').on("load", function() { var src = $(container).find('img.firstImg').attr('src'); var dataSrc = $(container).find('img.firstImg').attr('data-src'); if (src == dataSrc){ initArrowPosition566(container); } }); } function initArrowPosition566(slider) { var heightAll = $(slider).height(); var heightBottom = $(slider).find('.overrideSliderImageBottom').height(); var heightButtonReport = $(slider).find('.reportingButton').height(); var size = 0; if (heightButtonReport) var size = Math.round((heightAll - heightButtonReport - heightBottom)/2); else var size = Math.round((heightAll - heightBottom)/2); $(slider).find('.oe24lsSlide').css('top', size+'px'); } findElement566(); }); })(); Bilder: Niesner

Dezentes Outfit
Der 5-Türer verrät nämlich seine Stärke nicht auf den ersten Blick. Die inneren Werte können sich aber durchaus sehen lassen. Unter der Honda-charakteristisch geformten Motorhaube schlägt ein 1.8-Liter-i-VTEC-Triebwerk mit 140 PS, das für ordentliche Beschleunigungswerte und sportliche Fahrleistungen in Griffweite der Kompakt-Sportler sorgt. Anstatt des manuellen Sechsganggetriebes steht auf Wunsch auch eine Automatik bereit.

Gezügelter Durst

Mit einem Verbrauch von nur 6,7 Litern auf 100 Kilometer entpuppt sich das GT-Triebwerk aber als echter Sparefroh.
In Österreich kommt der Civic GT mit einer opulenten Sonderausstattung in den Handel. Die beinhaltet den Frontgrill im Wabendesign, kombinierte Stoff-Leder-Sitze ein MP3-fähiges CD-Radio mit USB-Anschluss, Tempomat, elektronische Einparkhilfe sowie Licht- und Regensensoren. Für den besonders sportlichen Look sorgen vollständig in der Wagenfarbe lackierte Seitenschweller, Radhauseinfassungen und Stoßfänger. Und das alles zu einem Kampfpreis ab 19.490 Euro (1,4i).

Technische Daten
Moto: 1.8i-VTEC-Motor mit 140 PS mit 6-Gang-Getriebe.

Verbrauch: 6,7 Liter auf 100 Kilometer  (CO2-Emission: 155 g/km) 

Einstiegspreis: ab 19.490 Euro (in der Version mit 1.4-Liter-Motor)

1,8i GT ab 23.900 Euro
(nec)