VW startet den Gol in Brasilien mit Gisele und Sly

Ad Watch

VW startet den Gol in Brasilien mit Gisele und Sly

Explosionen, Gisele Bündchen, ein Hubschrauber und Silvester Stallone - so die Zutaten für VWs Werbespot zum Start des brasilianischen Kleinwagens Gol (nein hier fehlt kein "F").

Der erfolgreichste Auto von Volkswagen in Brasilien ist - nein, nicht der Golf - der Gol. Das Modell ist hierzulande nicht erhältlich - gehört aber dennoch zu den wichtigsten Produkten des VW-Konzerns. Kein Wunder also, dass VW zum Start des neuen Gol die Werbetrommel ordentlich rührt.

Superstars für VW Gol

Zugkräftige Unterstützung bekommt der Gol im offiziellen Werbespot von Gisele Bündchen und Silvester Stallone (!) - da letzterer offenbar seine Probleme mit dem Portugisischen hat, übernimmt den (ohnehin kurzen) vokalen Part seine brasilianische, ultramaskuline Synchronstimme.

Was man aus dem Werbespot erfährt? Nun, der Gol ist offenbar wendiger als ein Hummer H2, er kann einen Kampfhubschrauber ausmaneuvrieren (auch unter Raketenbeschuss), und all das obwohl Sylvester Stallone am Steuer sitzt! Möglicherweise will VW den neuen Gol aber auch gezielt als Zweitwagen für südamerikanische Drogenbarone anpreisen, die mit derartigen Verkehrssituationen wohl durchaus vertraut sein sollten.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .