Angeber schrottet sündteuren Lamborghini

Crash mit 640-PS-Boliden

Angeber schrottet sündteuren Lamborghini

Jetzt wurde ein weiterer Huracán Performante zerstört. Nachdem im Vorjahr ein Exemplar des 640 PS starken Supersportwagens an einer US-Tankstelle in Flammen aufgegangen ist, hat es nun eines in Großbritannien erwischt. Bei dem Unfall in London lag die Schuld jedoch ganz alleine beim Lamborghini-Fahrer.

Poser-Auftritt ging in die Hose

Wie ein YouTube-Video zeigt, sorgten ein grüner Huracán und ein grauer Huracán Performante für großes Aufsehen. Schnell bildete sich eine Menschenmenge um die beiden italienischen Sportwagen. Der Lenker des grauen Autos wollte den Fans offenbar besonders imponieren. Doch sein Poser-Auftritt ging ordentlich in die Hose. Der Fahrer ließ den Zehnzylinder einige Male aufheulen und legte dann einen Launch-Control-Start hin. Die Beschleunigungsorgie nahm jedoch ein abruptes Ende. Nach rund 200 Metern verlor der Mann die Kontrolle über den Huracán Performante. Das Heck brach aus und der teure Bolide touchierte seitlich eine Steinwand und rutsche im Anschluss gegen einen Baum.

Massiver Schaden

Der Fahrer hatte Glück im Unglück. Er konnte den stark demolierten Lamborghini unverletzt verlassen. In dem Video ist der massive Schaden gut erkennbar. Da bleibt nur zu hoffen, dass der Besitzer des rund 300.000 Euro teuren Supersportwagens gut versichert war. Doch selbst dann bleibt fraglich, ob der Schaden übernommen wird. Denn "dank" dem Beweisvideo könnte die Versicherung dem Fahrer eine nicht ordnungsgemäße Fahrweise vorwerfen.

>>>Nachlesen:  Seltener Top-Lambo ging in Flammen auf

Facelift

Vor wenigen Wochen hat Lamborghini seinem Einstiegsmodell ein Facelift verpasst. Damit leistet nun bereits der „normale“ Huracán Evo (Spyder) 640 PS. Davor waren es 610 PS – nur der Performante brachte es bereits vor der Überarbeitung auf 640 PS.

>>>Nachlesen:  Neuer Huracán Evo Spyder ist offene Fahrmaschine

>>>Nachlesen:  Facelift für den Lamborghini Huracán

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Hier anmelden
Dauert nur 10 Sekunden
Impressum
X
Es gibt neue Nachrichten