Neuer Nexo war 190 km autonom unterwegs

Brennstoffzellen-Hyundai

Neuer Nexo war 190 km autonom unterwegs

Wie alle großen Autohersteller und Zulieferer arbeitet auch Hyundai intensiv am autonomen Fahren. Zuletzt wurde bekannt, dass sich der Konzern möglicherweise in die BMW-Intel-Allianz einklinken will. Derzeit forscht Hyundai aber noch in völliger Eigenregie und kommt dabei gut voran.

hyundai-nexo-autonom-2.jpg © Hyundai Während der autonomen Fahrt können die Insassen die Infotainment-Features nutzen.

Level 4

Als weltweit erster Hersteller hat Hyundai nun  sein neues Wasserstoff-Elektrofahrzeug Nexo, das ab Sommer in Österreich bestellt werden kann, auf eine autonome Reise geschickt: Drei Nexo fuhren in Südkorea selbstständig nach Level 4 von Seoul nach Pyeongchang. Die Klassifizierung Level 4 bedeutet, dass das Fahrzeug dauerhaft Verkehrssituationen bewältigen kann. Die Testflotte fuhr auf ihrer 190 Kilometer langen Fahrt mit bis zu 110 km/h, der gesetzlich erlaubten Höchstgeschwindigkeit auf koreanischen Autobahnen.

hyundai-nexo-autonom.jpg © Hyundai Der Nexo fährt mit einer Tankfüllung fast 800 Kilometer weit.

Funktioniert selbst im Tunnel

Die autonome Fahrt startete in Seoul mit Betätigen der Knöpfe „Cruise“ und „Set“ am Lenkrad der Fahrzeuge. Auf der Autobahn passten sie sich dem Verkehrsfluss an, führten Spurwechsel sowie Überholmanöver durch und steuerten selbständig durch die engen Fahrspuren der Mautstellen. Die aktuelle Technologiegeneration kann seine Umgebung und andere Fahrzeuge präzise lokalisieren. Die Sensorik ersetzt sogar das fehlende GPS-Signal bei langen Tunnelfahrten.

>>>Nachlesen: Alle Infos vom Hyundai Nexo

Brennstoffzelle hat Vorteil

Hyundai hat die Technologie so entwickelt, dass sie in verschiedene Modelle installiert werden kann. Zu dem System gehören mehrere Kameras und Radarsensoren sowie ein Laser-LIDAR-System zur Abstands- und Geschwindigkeitsmessung. Für die Erfassung und Verarbeitung der fürs autonome Fahren notwendigen Daten wird eine große Menge an Strom benötigt. Hier hat der Nexo gegenüber anderen Autos einen Vorteil. Für den Crossover stellt sie die Brennstoffzelle bereit.

Noch mehr Infos über Hyundai finden Sie in unserem Marken-Channel.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten