Dieser Renault-Spot ist Briten zu sexy

"Va-va-Voom"-Clip

Dieser Renault-Spot ist Briten zu sexy

In dem verbotenen Werbefilm für den Clio ist (zu) viel nackte Haut zu sehen.

Von Zeit zu Zeit kommt es vor, dass Autohersteller bei ihren Werbefilmen aufs Ganze gehen und versuchen Grenzen auszuloten. Kein Wunder, nur so kann man in der heutigen Zeit noch für genügend Aufmerksamkeit sorgen. Zuletzt wurde etwa ein Fiat/Abarth-Spot verboten , weil er zu sexy war. Und nun hat es Renault aus dem gleichen Grund erwischt.

"Frauen zu Sexualobjekten herabgewürdigt"
So hat die britische Advertising Standards Authority (ASA) nun die Ausstrahlung eines Werbeclips für den aktuellen Clio verboten, weil er zu sexistisch sei. Zunächst beginnt der Spot noch ziemlich harmlos. Kaufinteressenten fahren mit dem Clio durch eine Stadt. Sie wissen jedoch nicht, dass die ausgewählte Straße vom französischen Autohersteller etwas präpariert wurde. Dies kommt erst ans Licht, wenn der Autoverkäufer am Beifahrersitz den im Auto befindlichen "Va-va-Voom"-Schalter drückt. Denn durch den Druck auf den kleinen Kopf verwandelt sich die Straße in eine Art "Klein-Paris" mit Café, Baguette und was sonst noch so dazu gehört. Außerdem tauchen entweder eine Gruppe oberkörperfreier Männer (wenn eine Frau fährt) oder nur in Unterwäsche um das Auto tanzende Frauen auf. Letzteres war den britischen Medienhütern dann doch etwas zu viel. Laut ihnen würden die Damen in dem Clip zu Sexualobjekten herabgewürdigt.

Verteidigung
Renault kann das Verbot des Spots laut einem Bericht des Guardian nicht verstehen. Laut dem Hersteller war der Clip als Parodie auf die französische Kultur gedacht. Die Tänzerinnen seien lediglich eine Anspielung auf das berühmte Moulin Rouge. Für Renault ist die Taktik jedenfalls aufgegangen. Bei YouTube wurde der Clip bereits über drei Millionen Mal angeklickt. Außerdem verweist Renault darauf, dass es bei dem Videoportal noch zu keiner einzigen Beschwerde gekommen ist.

Noch mehr Infos über Renault finden Sie in unserem Marken-Channel.

Fotos vom neuen Clio R.S .:

Diashow: Fotos vom neuen Renault Clio R.S.

1/4
Renault Clio R.S.
Renault Clio R.S.

Beim Antrieb setzt Renault auf einen komplett neu entwickelten 1,6-Liter-Turbomotor mit Benzin-Direkteinspritzung. Das kleine Kraftpaket mobilisiert...

2/4
Renault Clio R.S.
Renault Clio R.S.

...exakt 200 PS, stemmt 240 Nm auf die Kurbelwelle, ermöglicht 225 km/h Spitze und beschleunigt den Clio R.S. in nur 6,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h.

3/4
Renault Clio R.S.
Renault Clio R.S.

Innen setzen das Sportlenkrad mit Schaltwippen und Nullpunktmarkierung, Aluminiumpedale und der weiß unterlegte Drehzahlmesser sportliche Akzente.

4/4
Renault Clio R.S.
Renault Clio R.S.

Die Serienausstattung umfasst u.a. das Multimedia-Navigationssystem Media-Nav mit 7-Zoll-Touchscreen-Farbmonitor.


 

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .