Fronleichnam: Sprit fast so teuer wie zu Ostern

Spritpreiskorridor

Fronleichnam: Sprit fast so teuer wie zu Ostern

Benzin- und Diesel-Preise sind nach Pfingsten stark gestiegen.

Ab heute (Mittwoch, 29. Mai) 11 Uhr bis Sonntag 24 Uhr ist der Spritpreis für das wegen Fronleichnam verlängerte Wochenende eingefroren. Für den Vormittag erhob der heimische Autofahrerclub ÖAMTC einen Durchschnittspreis von 1,344 Euro für Diesel und 1,391 Euro für Super, das seien heuer nach Ostern die zweithöchsten Preise im Zuge eines Spritpreiskorridors, meint die Autofahrerorganisation.

Seit Pfingsten merklich teurer
Vor dem heutigen Fixieren seien die Preise im Vergleich zur Woche davor um 1,5 Cent pro Liter Diesel und 1,9 Cent pro Liter Super gestiegen. Entscheidend seien die Preissteigerungen nach dem Spritpreiskorridor zu Pfingsten gewesen, obwohl die Rohölpreise (OPEC-Korb in Euro) damals gefallen seien, kritisiert der ÖAMTC.

An diesen Terminen gibt es heuer den Spritpreiskorridor

Text-Slideshow: Korridor-Termine 2013 1/6
Ostern
Von Donnerstag, dem 28. März, 11.00 Uhr, bis Montag, dem 1. April, 24.00 Uhr

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .