Lego zieht Teslas Cybertruck durch den Kakao

"Grantiert bruchsicheres Gefährt"

Lego zieht Teslas Cybertruck durch den Kakao

Spielzeugkonzern will die wahre „Evolution des Trucks“ entwickelt haben.

Für die Panne im Rahmen der  Präsentation des „Cybertrucks“  musste Tesla in der Vorwoche viel Kritik einstecken. Wie berichtet, wollten Firmen-Chef Elon Musk und der Designer Franz von Holzhausen demonstrieren, wie robust der Elektro-Pick-up ist. Die Demonstration der Fenstersicherheit ging dabei schief: Das "Tesla-Panzerglas" zeigte zahlreiche Risse, als bei der Show eine Metallkugel dagegen geworfen wurde.

>>>Nachlesen:  Alle Informationen von Teslas Cybertruck

Lego mit Seitenhieb

Und nun zieht auch noch ein Spielzeugkonzern den Cybertruck durch den Kakao. Konkret hat  Lego  Australien auf seiner Facebook-Seite ein Foto gepostet, auf dem die echte „Evolution des Trucks“ zu sehen sei. Das Modell sei auch garantiert bruchsicher. Konkret handelt es sich bei dem „Fahrzeug“ um einen einzigen Bauklotz unter dem zwei Lego-Achsen mit vier Rädern angebracht sind.

Bei den Lego-Fans kommt der Seitenhieb gut an. Das Foto wurde bereits 16.500 Mal geteilt. Zudem weist es rund 13.100 Reaktionen und über 2.250 Kommentare auf.

Musk liefert Gegenbeweis

Elon Musk dürfte die Aktion locker verschmerzen. Für den Cybertruck gibt es nämlich bereits rund 200.000 Reservierungen. Die Interessenten müssen für die unverbindlichen Reservierungen 100 Dollar beziehungsweise Euro hinterlegen, die sie zurückbekommen können. Der Tesla-Chef twitterte am Wochenende auch ein kurzes Video aus einem Testlauf, in dem zu sehen ist, wie die von Chefdesigner Franz von Holzhausen geworfene Metallkugel von dem Seitenfenster abprallt.

Video zum Thema: Kampf der Pferdestärken: Tesla's Cybertruck vs. Ford's F-150
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Zoff mit Ford

In einem Video bei der Präsentation demonstrierte Tesla, wie der Pick-up schneller beschleunigt als ein Porsche  911 . Auch ein Tauziehen mit dem aktuellen Pick-up-Bestseller F-150 von Ford  gewann der "Cybertruck" im Video . Beim Konkurrenten kam diese Aktion weniger gut an. Wenige Tage vor der Präsentation des E-Pick-ups  lobte Musk noch Fords neues Elektro-SUV Mustang Mach-E . Nun scheint die Beziehung der beiden Autobauer ziemlich angespannt zu sein.

>>>Nachlesen:  Tesla-Chef lobt neuen Elektro-Ford Mach-E

>>>Nachlesen:  Video: Cybertruck im Mega-Tauziehen mit Ford

>>>Nachlesen:  Lego-Defender hat Hightech-Getriebe

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .