Vitales Lebenszeichen aus Rüsselsheim

Opel Insignia

Vitales Lebenszeichen aus Rüsselsheim

Opel steckt in der Krise.

Das ist bekannt. Punktum. Mit diesem Statement soll dieser Umstand dann aber auch schon abgehandelt sein. Denn: Opel hat mehr zu bieten als Negativ-Schlagzeilen auf Wirtschaftsseiten: gute Autos nämlich. Als ein solches kann der neue Opel Insignia Sports Tourer bezeichnet werden. Der Nachfolger des Vectra Caravan ist bereits ab 24.960 Euro zu haben.

Herzeigbarer Kombi

Wie man ihn dreht und wendet, der Sports Tourer ist ein überaus herzeigbarer Kombi, der sich vor der lifestyligen Premium-Konkurrenz nicht zu verstecken braucht. 540 bis 1.530 ­Liter Ladevolumen attestieren dem feschen Rüsselsheimer zudem eine vernünftige Portion Praktikabilität. Zu den sieben, aus der Limousine bekannten Motoren gesellen sich zwei neue: ein 1,6-l-TurboBenziner mit 180 PS und ein 2,0- CDTI-Biturbo mit 190 PS und veranschlagtem Verbrauch von sechs Litern auf 100 km.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .