Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Victory-Zeichen bei 200 km/h

Radar-Foto von Touristen wird Internet-Hit

Für das junge Quartett nahm die Spaßaktion ein äußerst teures Ende.

Auf der auch von Österreichern stark frequentierten deutschen Autobahn A 8 am Irschenberg spielten sich nun unglaubliche Szenen ab. Eine Gruppe junger Touristen war auf dem Streckenabschnitt in einem Mietauto unterwegs und wollte sich offenbar einen Spaß erlauben. Statt der erlaubten 100 km/h rasten sie mit 193 km/h über die in diesem Bereich hügelige und kurvige Autobahn. Dabei wussten sie offenbar ganz genau, dass es an dieser Stelle einen Radarkasten gibt.

Blitzer-Foto wird Internet-Hit

Das Polizeipräsidium Oberbayern Süd veröffentlichte nämlich das Blitzerfoto der Truppe. Darauf ist zu sehen, dass alle Insassen direkt in die Kamera schauen, herzhaft lachen und die drei Mitfahrer sogar das Victory-Zeichen machen. Obwohl die Sache an sich nicht witzig ist (das Quartett fuhr fast doppelt so schnell wie erlaubt und gefährdete somit andere Verkehrsteilnehmer), entwickelt sich das Foto gerade zum Renner im Internet.

Polizei konnte den Lenker vorab identifizieren

Bei der Rückgabe des Mietautos dürfte den vier Touristen aber das Lachen vergangen sein. Aufgrund des Kennzeichens fand die Autobahnpolizei Holzkirchen nämlich schnell heraus, wer den Wagen geliehen hatte. Bei der Rückgabe des Fahrzeugs am Flughafen standen die Beamten bereits parat und warteten auf das Quartett.

Saftige Strafe

Dem 20-jährigem Fahrer, der wie seine Kumpels aus den Arabischen Emiraten stammte, wurden noch an Ort und Stelle 1263,50 Euro abgeknöpft. Gemeinsam brachten die vier jungen Männer die Summe zusammen. So stand einem Heimflug dann doch nichts mehr im Weg.

>>>Nachlesen: Polizei-Blamage wird Internet-Hit

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .