Toyota/Suzuki-Allianz bei Hybrid- & E-Autos

Stärkere Zusammenarbeit

Toyota/Suzuki-Allianz bei Hybrid- & E-Autos

Die japanischen Autobauer vertiefen ihre Partnerschaft.

Toyota  und  Suzuki  wollen ihre Kräfte bündeln, um mit der raschen Technologie-Entwicklung Schritt zu halten. Nachdem die beiden japanischen Autobauer bereits  2017 eine Kooperation bei Forschung und Entwicklung  vereinbart hatten, wollen sie nun Elektrofahrzeuge und Kompaktautos füreinander herstellen.

>>>Nachlesen:  Toyota und Suzuki fixieren Partnerschaft

Pläne fixiert

In Indien wollen sie Hybridfahrzeuge von Suzuki mit Motoren und Batterien von Toyota bauen. In Europa werden sie E-Autos basierend auf dem  RAV 4  und  Corolla  (Bild oben) für Suzuki produzieren, während Suzuki dem größeren Partner Benzinmotoren für Kompakt-Modelle liefern wird.

>>>Nachlesen:  Das kostet der neue Toyota Corolla

>>>Nachlesen:  Neuer Toyota RAV 4 startet in Österreich

>>>Nachlesen:  Der neue Suzuki Jimny im Test

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .