Umwelt-Siegel für den Mercedes CLA

cw-Wert-Weltmeister

Umwelt-Siegel für den Mercedes CLA

Auszeichnung geht an die Modelle mit besonders geringem CO2-Ausstoß.

Gute Nachrichten für den Mercedes CLA. Aufgrund des geringen Verbrauchs und des damit einhergehenden niedrigen CO2-Ausstoßes (ab 109 g CO2/km) der Einstiegsversionen hat das kompakte, viertürige Coupé nun das Umweltzertifikat nach ISO-Richtlinie TR 14062 erhalten. Für die gute Ökobilanz sorgt vor allem der weltbeste cw-Wert für ein Serienfahrzeug von 0,22.

Diashow: Fotos vom neuen Mercedes CLA

1/8
Mercedes CLA
Mercedes CLA

Optisch erinnert nur die Front an die Zugehörigkeit zur A-Klasse-Familie. Ansonsten sieht der CLA aus, wie ein geschrumpfter CLS.

2/8
Mercedes CLA
Mercedes CLA

Zu den Blickfängern zählen der Coupé-artige Dachverlauf, die schmalen Fensterflächen, das markant abfallende Heck, die großen Rückleuchten mit LED-Technik...

3/8
Mercedes CLA
Mercedes CLA

...sowie die großen Lufteinlässe an der Front. Insgesamt steht der CLA sehr stimmig auf der Straße. Auf Wunsch ist ein großes Panorama-Schiebedach erhältlich.

4/8
Mercedes CLA
Mercedes CLA

Besonders stolz sind die Designer auf den neuen Aerodynamik-Weltrekord für Serienautomobile (cw-Wert: 0,22). So windschlüpfrig wie der neue CLA ist derzeit laut Mercedes kein anderes Auto.

5/8
Mercedes CLA
Mercedes CLA

Die Bandbreite der Benzinmotoren reicht von 122 PS im CLA 180 über 156 PS im CLA 200 bis 211 PS im CLA 250. Weiters sind zwei Diesel verfügbar: Der CLA 200 CDI leistet 136 PS, der CLA 220 CDI 170 PS.

6/8
Mercedes CLA
Mercedes CLA

Das Cockpit wurde weitestgehend von der A-Klasse übernommen. Am auffälligsten sind die runde Lüftungsdüsen und das freistehende Display.

7/8
Mercedes CLA
Mercedes CLA

Zusätzliche Funktionen, weitere Apps und eine geänderte Farbgrafik kennzeichnen die neueste Multimedia-Generation, die im CLA erstmals zum Einsatz kommt. Auch die nahtlose Integration des iPhone wurde erweitert.

8/8
Mercedes CLA
Mercedes CLA

Um den sportlichen Charakter zu unterstreichen, besitzt der CLA vorne wie hinten Integralsitze. Abhängig von der Ausstattung sind farbige Kontrastziernähte erhältlich.

Aerodynamisch
Erreicht wurde das gute Strömungs­verhalten durch mehrere aerodynamische Optimierungen. Dazu zählen unter anderem niedrige A-Säulenstufe mit angepasster Geometrie der A-Säule, aerodynamisch gestaltete Außenspiegelgehäuse und Heckform, optimierter Diffusor, optimierte Unterboden- und Hinterachsverkleidung, Kühlerjalousie, Aero-Radzierblenden und gezackte Radspoiler an den Radhäusern der Vorder- und Hinterräder. Der CLA 180 BlueEfficiency Edition, der im September an den Start geht, unterbietet laut Mercedes diesen Bestwert sogar noch einmal.

>>>Nachlesen: Mercedes CLA im Fahrbericht

Darüber hinaus hat der CLA - wie viele andere Autos dieser Klasse auch - noch weitere Spartricks mit an Bord. Zu den Highlights zählen der verstärkte  Einsatz von Leichtbaumaterialien, das Start-Stopp-System, reibungsoptimierte Getriebe, Spritsparreifen, intelligente Steuerung der Nebenaggregate und ein spezieller Klimakompressor.

Kein Schnäppchen
Leider ist das Ganze nicht gerade billig. Für das Einstiegsmodell werden fast 30.000 Euro fällig. Und mit ein paar Extras, durchbricht man selbst mit den kleinsten Motoren schnell die 40.000 Euro Marke.

>>>Nachlesen: Alle Infos vom CLA 45 AMG

Noch mehr Infos über Mercedes finden Sie in unserem Marken-Channel.

CLA 45 AMG

Diashow: Fotos vom Mercedes CLA 45 AMG

1/7
Mercedes CLA 45 AMG
Mercedes CLA 45 AMG

AMG-typische Elemente wie der „Twin blade“-Kühlergrill und die Querstrebe in der modifizierten Frontschürze - beides in titangrau matt lackiert – sorgen für Überholprestige.

2/7
Mercedes CLA 45 AMG
Mercedes CLA 45 AMG

Als seitlicher Blickfang dienen die Seitenschwellerverkleidungen und die Leichtmetallräder im Doppelspeichen-Design.

3/7
Mercedes CLA 45 AMG
Mercedes CLA 45 AMG

Die spezielle Heckschürze verfügt nicht nur über angedeutete seitliche Luftaustrittsöffnungen, sondern auch über einen Diffusoreinsatz.

4/7
Mercedes CLA 45 AMG
Mercedes CLA 45 AMG

Innen wird der sportliche Anspruch durch Sportsitze in Ledernachbildung mit roten Kontrastziernähten,....

5/7
Mercedes CLA 45 AMG
Mercedes CLA 45 AMG

...rote Sicherheitsgurte, das Multifunktions-Sportlenkrad mit Schaltpaddles, die AMG „Drive Unit“ und beleuchteten Einstiegsschienen unterstrichen.

6/7
Mercedes CLA 45 AMG
Mercedes CLA 45 AMG

Die Instrumententafel in Aluminium und die fünf runden Lüftungsdüsen passen ebenfalls gut ins Bild. Genau wie das eigene AMG Kombiinstrument mit zentralem Farbdisplay, AMG Hauptmenü und dem Racetimer.

7/7
Mercedes CLA 45 AMG
Mercedes CLA 45 AMG

Zwei verchromte Doppelendrohre und die markanten Heckleuchten in LED-Technik runden das stimmige Gesamtbild ab.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .