Verkaufsstart für digitale Jahresvignette

Bei Kauf Online-Frist beachten

Verkaufsstart für digitale Jahresvignette

Die digitale Jahresvignette für 2020 ist ab Mittwoch (6. November) erhältlich. Sie kann im Asfinag-Webshop, über die App "Unterwegs", bei den Autofahrerklubs ÖAMTC, ARBÖ und ADAC sowie in ausgewählten Tankstellen und Trafiken erworben werden, informierte der Autobahnbetreiber Asfinag am Dienstag. Gültig ist die digitale Jahresvignette ab dem 1. Dezember 2019 bis zum 31. Jänner 2021.
 

Online-Frist beachten

Um sicherzugehen, dass die digitale Vignette mit Anfang Dezember gültig ist, muss ein Onlinekauf vor dem 14. November erfolgen. Der Grund dafür liegt in der Konsumentenschutzfrist bei Online-Käufen. Durch das Rücktrittsrecht der Kunden ist die digitale Vignette erst 18 Tage nach dem Kauf gültig. Digitale Zehn-Tages- und Zwei-Monats-Vignetten für 2020 sind bereits seit 1. Oktober erhältlich. Der Preis der Jahresvignette für Pkw bis 3,5 Tonnen stieg gegenüber dem Vorjahr um rund zwei Euro auf 91,10 Euro an. Für Motorräder sind künftig 36,20 Euro und damit 70 Cent mehr als die Jahresvignette 2019 zu bezahlen.
 

Digitale Jahresvignette ist voller Erfolg

"Mit der Einführung der digitalen Vignette haben wir ins Schwarze getroffen. Der Marktanteil der digitalen Vignette steigt ständig", sagte Ursula Zechner, Geschäftsführerin der Asfinag. So habe man im zweiten Jahr der Erhältlichkeit bereits über 1,9 Millionen digitale Vignetten verkauft. Das entspricht in etwa jeder zweiten Jahresvignette. "Für uns ist das ein Signal, noch weitere Angebote in der digitalen Welt zu ermöglichen", so Zechner.
 

Automatische Verlängerung als Option

Wer die Gültigkeit einer digitalen Jahresvignette automatisch verlängern möchte, kann den Abo-Service im Asfinag-Webshop aktivieren. Der Service gilt auch für Jahreskarten der digitalen Streckenmaut. Auch besteht die Möglichkeit mit der "Digitalen Streckenmaut FLEX" die sechs österreichischen Mautstellen zu durchqueren, ohne Anhalten und ein Ticket kaufen zu müssen. Mit dem Service erfolgt eine automatische Abrechnung nach jeder Fahrt, indem das Kfz-Kennzeichen automatisch erkannt und der Schranken geöffnet wird.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten